Royal Bank of Scotland - WKN: 865142 - ISIN: GB0007547838

    Börse: LSE in Pence / Kursstand: 48,65 Pence

    Rückblick: Die Aktie der Royal Bank of Scotland brach Mitte April dynamisch über den zentralen Widerstandsbereich aus Horizontalwiderstand und langfristiger Abwärtstrendlinie bei 45,80 - 46,40 Pence aus, was eine massive Kaufwelle bis an das erste Aufwärtsziel bei 58,25 Pence zur Folge hatte.

    Dort kam es zu Gewinnmitnahmen, die Aktie rutschte stark ab und fiel bis unter den Unterstützungsbereich bei 45,00 - 46,00 Pence zurück. Aktuell stabilisiert sie sich oberhalb davon, die Käufer zeigen sich aber sehr zurückhaltend.

    Charttechnischer Ausblick: Eine weitere Aufwärtswelle sollte in Kürze folgen, die Bullen haben noch Chancen auf einen Anlauf auf die 58,25 Pence-Marke. Geht es anschließend nachhaltig über 60,00 Pence, werden weiter steigende Notierungen bis 7,10 Pence auf mittelfristige Sicht möglich.

    Rutscht die Aktie allerdings unter 43,56 Pence zurück, ist Vorsicht geboten. Dann droht ein Abverkauf bis 38,00 - 38,80 Pence.

    Kursverlauf vom 21.05.2009 bis 13.05.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)


    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting