• RTL Group S.A. - Kürzel: RRTL - ISIN: LU0061462528
    Börse: XETRA / Kursstand: 65,050 €

Der Kursverlauf der RTL-Aktie im Mai war für Anleger eine Enttäuschung. Anfang des Monats stieg man zum wiederholten Male über die mittelfristige Abwärtstrendlinie an und schaute den am 17. Mai zur Veröffentlichung anstehenden Quartalszahlen optimistisch entgegen. Mit den Zahlen gab es jedoch ein böses Erwachen. Die Aktie ging in einen Crash über und fiel dabei auch unter die Unterstützung bei 65,40 EUR zurück. Erst ausgehend von 63,65 EUR konnte ab Ende Mai eine Gegenbewegung gestartet werden.

ANZEIGE

Mit Blick auf die mögliche Entwicklung der Aktie in den nächsten Tage und Wochen schlagen zwei Herzen in meiner Brust. Auf der einen Seite ist relativ klar, dass die Aktie unterhalb von knapp 66 EUR in einem Abwärtstrend gehandelt wird und mit diesem letztlich neue Tiefs unterhalb von 63,35 EUR eingeplant werden müssen. Man könnte sagen, die Wahrscheinlichkeit für ein solches Szenario ist zumindest leicht höher.

Auf der anderen Seite aber sind die Stabilisierungsansätze unverkennbar. Zudem könnte man eine inverse SKS-Formation ausmachen. Sollte diese mit dem Ausbruch über ca. 66 EUR vollendet werden, könnte dies den Startschuss für eine Kaufwelle auf zunächst 68 EUR geben. Mittelfristig wären sogar wieder Kurse bei 72-74 EUR möglich, womit die Longidee ein höchst interessantes CRV vorweist. Die Wahrscheinlichkeit für dieses Szenario mag zwar etwas kleiner sein, trotzdem bleibt es höchst interessant.

Wenn Sie sich für Trading-Know-how im Allgemeinen und kurzfristigen Handel im Speziellen interessieren sind Sie bei mir genau richtig. Folgen Sie mir auf Guidants!

RTL Group Aktie