• USD/RUB - ISIN: XC000A0C31G0
    Kursstand: 57,49000 р. (FOREX) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • USD/RUB - WKN: A0C31G - ISIN: XC000A0C31G0 - Kurs: 57,49000 р. (FOREX)

Kursdaten+Chart findet ihr auf der Seite der Moskauer Börse: https://www.moex.com/en/index/RTSI/technical/

Reminder: Der Ausbruch nach oben aus diesem mehrjährigen riesigen symmetrischen Korrekturdreieck, dessen Ober- und Unterkante mit den roten Trendlinien dargestellt ist, ist gescheitert.

Das Kursgeschehen morpht nun seit 2017 in eine riesige Megaphonformation, deren Ober- und Unterkante weiß gestrichelt dargestellt ist. Ober- und Unterkante divergieren, die Swings innerhalb dieses Kursmusters werden immer größer. Als Zeichen einer zunehmenden Volatilität.

Die Maximalausdehnung des Ukrainekrieg-Crashs beträgt knapp 70 %. Der Crash verlief bis auf die Unterkante (dicke rote Trendlinie) des eingangs beschriebenen symmetrischen Dreiecks bei 700 Punkten.

Update: Von dort läuft seit 25. Februar eine Gegenbewegung, die zunächst nicht überzeugte, sich aber immer weiter fortsetzt. Die drastischen Kursabschläge seit Beginn des Ukrainekriegs hat der Index fast wieder aufgeholt.

Russischer Rubel wertet seit 8. März immer deutlicher auf. Der russische Aktienmarkt erholt sich deutlich. Und unlängst hatte ich eine Übersicht der russischen Öl-Exporte veröffentlicht: Sie steigen seit Beginn dieses Jahres.

Nein, ich schreibe keinen Propaganda-Artikel. (Davon gibts derzeit im Netz von allen Seiten mehr als genug). Ich beschreibe das, was offensichtlich ist.

Seit Ende Februar laufen in der EU die Bemühungen mit Hochdruck, Russland als Öl- und Gaslieferanten zu ersetzen. Sollten in den nächsten Wochen und Monaten diesbezgl. konkrete Meldungen kommen, müsste eigentlich der russische Markt einbrechen. Wenn Russland bis dahin keinen Ersatz für den Großkunden Europa gefunden hat.

56.506 aktive Anlegerinnen und Anleger folgen mir auf Guidants: https://go.guidants.com/de/#c/harald_weygand

Melde auch du dich rasch kostenlos an. Es lohnt sich!