• RWE AG - Kürzel: RWE - ISIN: DE0007037129
    Börse: XETRA / Kursstand: 14,685 €

Nachdem das vergangene Börsenjahr für RWE-Aktionäre in einem kleinen Trauerspiel, endete sind die ersten zehn Börsenwochen des Kalenderjahres 2017 sehr erfolgreich verlaufen: Ausgehend vom Zwischentief im Dezember stieg der DAX-Wert zwischenzeitlich um knapp 4,00 EUR oder mehr als 30 % an.

ANZEIGE

Vor zwei Tagen überwand die Aktie dann nach guten Zahlen auch die mittelfristige Abwärtstrendlinie. EMA50 und EMA200 sind nun kurz davor, ein mittelfristiges Kaufsignal zu generieren.

Kurzfristig ist die Aktie aber bereits gut gelaufen, hier besteht nun erst einmal ein gewisser Konsolidierungsbedarf. Für einen Neueinstieg auf der Longseite sollten in jedem Fall Korrekturen abgewartet werden.

Im bereich 13,00 EUR hat sich eine wichtige Horizontalunterstützung herausgebildet. Diese sollte nun nicht mehr unterboten werden, ansonsten trübt sich das mittelfristige Chartbild wieder deutlich ein.


Verpassen Sie keine meiner Analysen und Tradingideen aus dem FX-Bereich und folgen Sie mir auf meinem Guidants-Desktop !

RWE-Abwärtstrend-überwunden-und-nun-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Tageschart

ANZEIGE
Knock-Out-Produkte zu RWE AG

WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
DM4C42 16,80 € 16,80 € 0,61 0,75 28,52 13.12.2017
DL658H 11,06 € 11,06 € 6,34 6,38 2,74 open end
DT6ZHA 30,14 € 28,65 € 1,28 1,32 1,36 open end
DM4C41 16,50 € 16,50 € 0,91 1,05 19,33 13.12.2017