• RWE AG - Kürzel: RWE - ISIN: DE0007037129
    Börse: XETRA / Kursstand: 27,470 €

Die Aktie von RWE musste nach dem Allzeithoch bei 102,20 EUR aus dem Jahr 2008 einen mehrjährigen starken Absturz hinnehmen. Die Aktie fiel bis September 2015 auf ein Tief bei 9,12 EUR.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 12 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PRO. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Seit diesem Tief hat sich das Chartbild aber recht deutlich gewandelt. Die Aktie befindet sich seitdem in einer Aufwärtsbewegung. Innerhalb dieser gab es nach dem Hoch bei 23,31 EUR aus dem November 2017 eine längere Konsolidierung in einem symmetrischen Dreieck. Aus diesem brach die Aktie inzwischen deutlich nach oben aus und kletterte auf ein Hoch bei 28,81 EUR. Ende September startete eine Konsolidierung. Dabei fiel der Wert auf ein Tief bei 25,26 EUR. Aus dieser Konsolidierung brach er vor einigen Tagen nach oben aus. Heute kletterte die Aktie auf ein neues Hoch in der kurzfristigen Aufwärtsbewegung, überwindet also den kleinen Widerstand bei 27,35 EUR.

Kurzfristig bullisch?

Das Chartbild der RWE-Aktie macht einen soliden Eindruck. Die Aktie könnte in den nächsten Tagen durchaus in Richtung 28,81 EUR ansteigen. Später sind noch höhere Ziele erreichbar. Mögliche Ziele liegen bei 29,86 EUR, bei 32,98 EUR und sogar bei 37,12 EUR. Sollte der Wert allerdings unter 26,44 EUR abfallen, würde sich das Chartbild eintrüben.

Zusätzlich interessant:

BAYER - Bullen weiter am Drücker

B.R.A.I.N. - Da wurde kräftig gekauft

BASLER - Die Bullen bauen Druck auf

RWE-Den-Bullen-gefällt-das-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
RWE AG