• RWE AG - Kürzel: RWE - ISIN: DE0007037129
    Börse: XETRA / Kursstand: 32,000 €

Die RWE-Aktie markierte nach einer langen Rally am 08. Januar 2021 ein Mehrjahreshoch bei 38,65 EUR. Danach geriet die Aktie für einige Wochen unter Druck. Am 03. März 2020 setzte sie auf der Unterstützung bei 30,03 EUR auf.

Dort fing sich der Wert wieder. Am Freitag gelang der Ausbruch über den kleinen Widerstand bei 30,97 EUR. Dieser Ausbruch wurde im gestrigen Handel mit einem kleinen Pullback bestätigt. Heute zieht die Aktie wieder an und kratzt bereits am nächsten Widerstand bei 32,05 EUR.

Wie weit kann die Erholung gehen?

Die RWE-Aktie befindet sich nach den Verlusten der letzten Wochen in einer Erholung. Diese kann zunächst noch zu weiteren Gewinnen bis ca. 34,64 EUR führen. Ein größeres Kaufsignal würde erst entstehen, wenn die Aktie diesen Widerstandsbereich durchbrechen würde. Dann wäre eine Anstieg bis zumindest zum Jahreshoch bei 38,65 EUR möglich. Sollte die Aktie aber unter 30,97 EUR abfallen, würde die Erholung vermutlich abgebrochen werden. In diesem Fall müsste mit einem weiteren Rutsch bis zumindest 28,58 EUR, evtl. sogar in Richtung 22 EUR gerechnet werden.

Zusätzlich lesenswert:

PORSCHE - Aktie auf der Überholspur

CONTINENTAL - Hält der Ausbruch nach den Zahlen?

APPLE - Reversal wird abverkauft

Exklusive Widgets, erweiterte Charting- und Analysefunktionen und zusätzliche Echtzeitdaten: Mit Guidants PROup holen Sie noch mehr aus Ihrer Trading-Plattform heraus. Jetzt abonnieren!
RWE-Erholung-gestartet-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
RWE AG