• RWE AG - Kürzel: RWE - ISIN: DE0007037129
    Börse: XETRA / Kursstand: 30,880 €

Die RWE-Aktie befindet sich seit dem Tief bei 20,05 EUR vom 23. März 2020 in einer starken Aufwärtsbewegung. Im Rahmen dieser Bewegung kletterte die Aktie am 25. Mai über den im Abverkauf ab Mitte Februar gebrochenen Aufwärtstrend ab Oktober 2018. Diese Trendlinie liegt heute bei ca. 29,62 EUR.

Die Trader Ausbildung: Weil auch Trading erlernt werden muss! 16 Wochen Betreuung, Video-Coaching, selbstbestimmtes Lerntempo, 4-wöchige Trading-Phase und Abschlusstest. Nehmen Sie Ihre Trading-Ausbildung jetzt in die Hand! Jetzt abonnieren

Am 06. Mai 2020 durchbrach der Versorgerwert den Widerstand bei 30,72 EUR. Dieser Ausbruch bestätigte zwar die Rückkehr in den Aufwärtstrend, löste aber bisher noch keine weiteren Käufe aus. Vielmehr konsolidiert die Aktie seit gestern und nähert sich der Marke bei 30,72 EUR wieder an.

Neue Chancen in Kürze?

Im Idealfall enden die aktuellen Gewinnmitnahmen bereits im Bereich um 30,72 EUR. Anschließend wäre ein Anstieg in Richtung 34,64 EUR, also in Richtung Jahreshoch möglich. Ein Rückfall unter 30,72 EUR wäre aber noch lange kein Drama. In diesem Fall könnte es zwar zunächst zu weiteren Abgaben bis ca. 29,62 EUR kommen, aber anschließend bestünde immer noch die Chance auf einen Anstieg in Richtung 34,64 EUR. Erst wenn sich die Aktie unter 29,62 EUR etablieren sollte, würden sich die Karten der Bullen deutlich verschlechtern.

Zusätzlich lesenswert:

Dieser Zykliker bastelt an einem Boden

SIEMENS marschiert weiter

MTU - Höhenflug vor dem Ende?

RWE-Nur-kurzfristige-Gewinnmitnahmen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
RWE AG