• SAFRAN - Kürzel: SEJ1 - ISIN: FR0000073272
    Börse: Lang & Schwarz / Kursstand: 112,150 €

Safran SA ist ein international tätiger Technologiekonzern. Die Geschäftsaktivitäten des Unternehmens sind in die Bereiche Luftfahrt, Raumfahrt und Weltraum, Verteidigung und Sicherheit gegliedert. Die Aktie ist im französischen Leitindex CAC 40 gelistet.

ANZEIGE

Die Aktie startete im März 2009 nach einem Tief bei 6,587 EUR zu einer massiven Rally. Im September 2017 durchbrach die Aktie erstmals ihr altes Allzeithoch aus dem Jahr 2000 bei 86,118 EUR. Zwar dauerte es danach einige Zeit, bis sich die Aktie auch oberhalb dieses Hochs etablierte, aber letztlich kletterte der Wert bis 28. September 2018 auf ein Allzeithoch bei 122,25 EUR.

Anschließend konsolidierte die Aktie mehrere Wochen. Dabei fiel sie auf ein altes Zwischenhoch bei 105,35 EUR zurück. In dieser Woche kratzt der Wert am kurzfristigen Abwärtstrend, der bei ca. 111,96 EUR verläuft. Gestern schloss die Aktie minimal darüber. Für einen signifikanten Ausbruch reicht dies aber noch nicht.

Sollte sich die Safran-Aktie über dem kurzfristigen Abwärtstrend bei aktuell ca. 111,96 EUR etablieren, ergäbe sich die Chance auf einen Anstieg an das Allzeithoch bei 122,25 EUR und später sogar 125,90 EUR. Sollte Safran allerdings per Wochenschlusskurs unter 105,35 EUR abfallen, würden Abgaben in Richtung 92,25 EUR und vielleicht sogar 86,118 EUR drohen.

SAFRAN-Aktie