Safran - WKN: 924781 - ISIN: FR0000073272

    Börse: Euronext in Euro / Kursstand: 19,89 Euro

    Rückblick: Die Aktie von Safran erreichte Mitte Mai ihr bisherige Allzeithoch bei 22,75 Euro. Damit begann eigentlich schon eine Topbildung in Form einer SKS- Topformation. Am 16. Juli durchbrach die Aktie die Nackenlinie der SKS-Topformation. Damit ergab sich ein Verkaufssignal, das zu einer Abwärtsbewegung bis auf 18,00 Euro führen sollte.

    Tatsächlich fiel der Wert auch zunächst ab, schloss aber am 26. und 28. Juli wieder über der Nackenlinie der SKS. Am 28. Juli prallte er aber bereits intraday am Abwärtstrend seit 22. Juni ab. Seitdem herrscht wieder verstärkt Verkaufsdruck. Dieser Trend liegt aktuell bei 21,63 Euro.

    Vor allem seit gestern steht die Aktie wieder unter Verkaufsdruck.

    Charttechnischer Ausblick: Die Abwärtsbewegung in der Safran - Aktie ist noch nicht vorbei. In den nächsten Tagen muss also mit weiterem Kapitalabzug gerechnet werden. Abgaben gen 18,00 Euro sind immer noch wahrscheinlich.

    Sollte die Aktie aber über 21,63 Euro ansteigen und zwar mit einer langen weißen Tageskerze, dann wäre eine Rally in Richtung 23,89 Euro zu erwarten.

    Kursverlauf vom 17.12.2010 bis 04.08.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting