• Salzgitter AG - Kürzel: SZG - ISIN: DE0006202005
    Kursstand: 23,760 € (XETRA) - Aktueller Kursstand

Salzgitter - WKN: 620200 - ISIN: DE0006202005

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 38,29 Euro

Rückblick: Das Chartbild der Salzgitter Aktie hat sich mit den gestrigen Verkäufen und dem Rückfall per Tagesschluss auf 38,29 Euro spürbar eingetrübt. Der Grund hierfür liegt in dem Umstand, dass die Aktie damit unter die Nackenlinie einer kleinen Schulter-Kopf-Schulter Toppformation zurückfiel. Dieses Umkehrmuster ließe ein rechnerisches Kursziel im Bereich von 33,25 Euro zu, indem die Höhe der Formation an das Ausbruchsniveau abgetragen wird.

Noch aber steht das Verkaufssignal auf relativ wackligen Beinen. Vor allem die horizontalen Unterstützungen bis hin zu 36,65 Euro stellen sich den aktuellen Verkäufern entgegen. Hier bildeten sich über die letzten Wochen hinweg bereits einige Zwischentiefs, die dieses Niveau durchaus als gute Unterstützung kennzeichnen.

Charttechnischer Ausblick:Nach dem Korrekturtief aus der letzten Woche bei 37,86 Euro schafften es die Kurse von Salzgitter nicht direkt auf ein neues Rallyhoch. Im Gegenteil. Mit der aktuellen Entwicklung kommt die Aufwärtsbewegung seit 32,43 Euro deutlich in Gefahr. Fällt nun auch noch die Unterstützungszone bei 36,65 Euro, dürfte eben dieser Kursbereich angelaufen werden.

Auf der Gegenseite müsste der Aktienkurs über 61,60 Euro ansteigen, um im Chart ein neues prozyklisches Kaufsignal zu hinterlassen. Dies eröffnet kurzfristig weiteres Aufwärtspotential bis auf 47,80 und 49,05 Euro.

Kursverlauf vom 13.05.2011 bis 10.11.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert