• Salzgitter AG - Kürzel: SZG - ISIN: DE0006202005
    Börse: XETRA / Kursstand: 13,645 €

Die bärische Reaktion an der 200-Tage-Linie ist bei diesem Titel schon recht eindeutig. Allerdings sollten nur sehr spekulative Anleger auf weiter fallende Kurse setzen, denn das "innere" Muster, der letzten Aufwärtsstrecke, ist bullisch. Dennoch stehen die Chancen auf einen Rücklauf gut. Ab wann droht das Chartbild zu kippen?

Auf die 11,50 EUR-Marke achten

Die 200-Tage-Linie verläuft bei 14,50 EUR. Unterhalb dieser Durchschnittslinie findet aktuell kein prozyklisches Kaufsignal statt. Daher sollten sich Bullen auf einen antizyklischen Einstieg konzentrieren. Dieser könnte an der 12,00 EUR-Marke stattfinden. Dort besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit der Fortsetzung der Erholungsbewegung.

Fällt der Titel dagegen unter 11,50 EUR zurück, wird ein Verkaufssignal mit Ziel 10,00 EUR aktiviert.


Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren


SALZGITTER-Hier-muss-man-einen-Rücklauf-einkalkulieren-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Salzgitter AG