Salzgitter - WKN: 620200 - ISIN: DE0006202005

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 55,45 Euro

    Rückblick: Im April 2010 setzte mit einem Hoch bei 71,25 Euro ein massiver Abverkauf in der Aktie von Salzgitter ein. Dieser Abverkauf führte die Aktie auf ein Tief bei 46,54 Euro am 05. Juli 2010.

    Seit diesem Tief erholt sich der Kurs der Aktie deutlich. Im gestrigen Handel brach der Wert über den Widerstand bei 53,69 Euro aus. Im heutigen Handel setzt er sich gleich mit einer langen weißen Kerze nach oben ab. Damit dürfte der Ausbruch mittlerweile signifikant sein.

    Die nächste wichtige Hürde lauert bei 60,06 Euro. Diese dürfte im ersten Anlauf nicht zu knacken sein.

    Charttechnischer Ausblick: Ideal wäre es, wenn die Aktie von Salzgitter kurzfristig noch einmal in Richtung 53,69 Euro zurücksetzen würde. Dann böte sich noch einmal eine gute Einstiegschance. Anschließend ist dann eine Rally bis ca. 60,06 Euro möglich.

    Sollte die Aktie allerdings unter 53,69 Euro zurückfallen, droht ein Abverkauf in Richtung 50,00 Euro und damit auf den Aufwärtstrend seit Anfang Juli.

    Kursverlauf vom 10.12.2009 bis 04.08.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting