Salzgitter - WKN: 620200 - ISIN: DE0006202005

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 34,56 Euro

    Rückblick: Im Juli 2007 erreichte die Aktie von Salzgitter nach einer langen und steilen Rally ein Allzeithoch bei 158,90 Euro. Von diesen Kursen hat sich die Aktie in den letzten Jahren meilenweit entfernt. Und aktuell sieht es danach aus, dass sich die Aktie in den nächsten Wochen noch weiter entfernt.

    Im November 2008 markierte die Aktie ein Tief bei 37,80 Euro. Danach erholte sich der Wert zwar deutlich, aber bereits im Januar 2010 fand die Aktie ein Hoch bei 74,32 Euro. Danach zeigte der Wert zunächst Schwäche gegenüber dem Gesamtmarkt. In der letzten Woche fiel er sogar unter das Tief aus dem Jahr 2008 ab, was zu einem weiteren Verkaufssignal führte. Zu Beginn dieser Woche erholt sich die Aktie zwar, aber diese Erholung ist nur als Rebound an die gebrochene Unterstützung anzusehen.

    Charttechnischer Ausblick: Die Aktie von Salzgitter dürfte noch einige Wochen stark unter Druck sehen. Abgaben gen 26,50 Euro sind wahrscheinlich. Ein Anstieg gen 37,80 Euro wäre in diesem Sinne als neue Shortchance zu sehen.

    Sollte die Aktie allerdings über 37,80 Euro zurückkehren, wäre eine Erholung gen 45,76 Euro möglich.

    Kursverlauf vom 04.07.2008 bis 26.09.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert