• Salzgitter AG - Kürzel: SZG - ISIN: DE0006202005
    Börse: XETRA / Kursstand: 33,15 €

Als Outpeformer war die Salzgitter-Aktie in den vergangenen Jahren wahrlich nicht bekannt. Noch im Sommer fiel der MDAX-Titel auf ein neues Mehrjahrestief bei 24,62 Euro. Der Kursanstieg seit August macht den Bullen allerdings Mut. Es bestehen sogar gute Chancen, dass die laufende Erholung in einen neuen mittelfristigen Aufwärtstrend übergehen wird. Durch das höhere Hoch in dieser Woche lässt sich bereits ein Aufwärtstrendkanal einzeichnen. Jedoch wartet bei 34,30 Euro noch ein Kreuzwiderstand im Chart, der sich aus dem langfristigen Abwärtstrend und einer horizontalen Hürde ableitet. Knackt die Aktie diese Marke, kann eine große inverse Schulter-Kopf-Schulter-Formation als vollendet angesehen werden. Diese dürfte den Kurs in den kommenden Wochen weiter nach oben hebeln. Das nächste Kursziel auf der Oberseite im Falle eines bullishen Ausbruchs wäre bei 37,59 Euro auszumachen. Als passendes Stopplevel fungiert die Kreuzunterstützung bei 29,46 Euro.

Kursverlauf vom 09.01.2013 bis 15.10.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Salzgitter-Weichenstellung-für-die-nächsten-Wochen-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Salzgitter