Die Aktie von Samsung wird ähnlich wie beispielsweise eine Nokia oder BHP Billiton u.a. auch an deutschen Börsen mit hohem Volumen gehandelt. Insofern ist eine Auswertung der in € notierenden Aktie möglich.

Anbei der langfristige Chart dieses koreanischen Bluechips. Samsung hat im südkoreanischen Aktienmarkt eine Gewichtung von über 25 %. Die Aktie bestimmt also ganz maßgeblich die Bewegungen des Kospi.

WERBUNG

Seit April 2017 korrigiert dieAktie. Erst in einem bärischen SKS Trendwendemuster, das im Oktober 2018 regelkonform nach unten aufgelöst wurde, dann in einem inversen SKS Bodenmuster. Bei 926 EUR (47.686 KRW (koreanischen Won)) liegt die Nackenlinie dieser charttechnischen Bodenformation im Markt. Diese Preismarke stellt die entscheidende Hürde nach oben dar. Sie entscheidet darüber, ob ein mittel- bis langfristiges Kaufsignal entstehen kann.

REMINDER: "Steigt der Aktienkurs auf Wochenschlusskursbasis überzeugend über 930 EUR an, generiert dies ein Kaufsignal mit Zielen von 1.100 und 1.250 EUR."

Mehr als 100.000 Börsianer nutzen aktiv unsere Guidants Börsen/Trading/Analyse/Kommunikations App. Hier geht es zur Android-Version und hier geht es zur iOS-Version

SAMSUNG-Electronics-im-Big-Picture-Große-Bodenformation-Update-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
Samsung Electronics Co. Ltd.