• Sanofi S.A. - Kürzel: SNW - ISIN: FR0000120578
    Börse: XETRA / Kursstand: 89,930 €

Sanofi erzielt im 4. Quartal einen Umsatz von 9,61 Mrd. EUR (Analystenprognose: 9,54 Mrd. EUR) und einen Nettogewinn (bereinigt) von 1,68 Mrd. EUR (Prognose: 1,64 Mrd. EUR). Im Ausblick auf 2020 sieht das Management ein EPS-Wachstum (bereinigt) von 5 %.

Quelle: Guidants News

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 12 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PRO. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Die Sanofi-Aktie markierte im August 2015 ein Allzeithoch bei 101,10 EUR. Danach kam es zu einer größeren Abwärtsbewegung, in deren Verlauf die Aktie auf 62,50 EUR und damit auf den gebrochenen Abwärtstrend ab dem Jahr 2001 abfiel. Dieses Tief testete der Wert im Februar 2018 noch einmal ausführlich und bildete dabei einen kleinen Boden aus. Im September 2019 gelang der Ausbruch über den Abwärtstrend seit August 2015. Allerdings pendelte die Aktie zunächst noch einige Wochen um diesen Trend, ehe es Anfang Dezember zu einem kräftigen Rallyschub kam. Dieser führte die Sanofi-Aktie an den Widerstand bei 92,97 EUR, der sich zuletzt als zu hohe Hürde erwies. Die Aktie prallte daran nach unten ab und setzte in Richtung des Hochs aus dem September 2019 bei 85,90 EUR zurück. Etwas oberhalb zeigt sich in dieser Woche wieder Nachfrage.

Rücksetzer schon zu Ende?

Sollten die Zahlen gut aufgenommen werden, dann könnte es in Kürze zu einem Ausbruch über 92,97 EUR kommen. Nachfolgend wäre dann Platz bis ca. 101,10 EUR, also an das Allzeithoch. Sollte der Wert allerdings per Wochenschlusskurs unter 85,90 EUR abfallen, würden Abgaben in Richtung 80,44 EUR drohen.

Zusätzlich lesenswert:

RWE - Wo bieten sich neue Chancen?

SANOFI-Befeuern-die-Zahlen-die-Rally-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Sanofi SA