• SAP SE - Kürzel: SAP - ISIN: DE0007164600
    Börse: XETRA / Kursstand: 126,620 €

Das Fazit der jüngsten Betrachtung (Pfeil türkis im Tageschart unten) vom 16. Juni ("SAP - Die Hoffnung stirbt zuletzt") lautete wie folgt: "Der Rücksetzer kam gestern im Bereich um 111,80 EUR zum Stehen. Ein Blick auf den Tageschart zeigt warum: Dort befindet sich mit dem EMA50 und dem EMA200 eine sehr wichtige Kreuzunterstützung. Die tolle Nachricht für die Bullen: Das Level hat gehalten. Damit dürfen die Käufer nun weiter auf einen direkten Durchmarsch auf der Oberseite in den Bereich 123 bis 125 EUR hoffen."

Kursziel erreicht

Nach der Analyse vom Dienstag der vergangenen Woche kannte die Aktie nur eine Richtung: Nordwärts. Mittlerweile wurde die avisierte Zielzone auf der Oberseite auch schon erreicht.

Bislang gibt es noch keinerlei Umkehrsignale, ein direkter Durchmarsch Richtung 130 EUR-Marke scheint daher durchaus im Bereich des Möglichen, allerdings lohnt hier unter Chance Risiko Aspekten kein Einstieg mehr.

Vielmehr muss in den kommenden Handelstagen mit dem Beginn einer Konsolidierung zurück an die Aufwärtstrendlinie im Tageschart gerechnet werden. Dort bietet sich dann unter Umständen ein erneuter Einstieg an. Bis dahin heißt es hier vorerst, die Gewinne zu realisieren und die Seitenlinie aufzusuchen.

Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren

SAP-Aktie-klettert-auf-höchsten-Stand-seit-Februar-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
SAP Aktie (Chartanalyse Tageschart)