• SAP SE - Kürzel: SAP - ISIN: DE0007164600
    Kursstand: 114,160 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • SAP SE - WKN: 716460 - ISIN: DE0007164600 - Kurs: 114,160 € (XETRA)

Mit einem Doppeltop bei 129,60 EUR wurde die Rally bei der SAP-Aktie im Herbst unsanft gestoppt und mit dem Bruch der Unterstützung bei 124,08 USD das erste Verkaufssignal gebildet. Es folgte der erwartete Abverkauf unter die Supportmarken bei 119,54 und 116,30 EUR. Damit wurde auch die mittelfristige Aufwärtstrendlinie unterschritten.

Bärisches Doppeltop unter 112,78 EUR aktiviert

In der Vorwoche tendierte der Wert unter dem Kreuzwiderstand seitwärts und könnte zunächst mit einer Erholung bis 116,30 und 117,14 EUR in die Woche starten. Der Abwärtstrend wäre davon nicht betroffen. Viel wichtiger ist daher auch die 112,78 EUR-Marke auf der Unterseite, unter der das große Doppeltop bei 129,60 EUR aktiviert und durch Abgaben unter 111,68 EUR bestätigt wäre. Die Folge dürfte kurzfristig ein Rücksetzer auf 109,50 und 107,38 EUR sein. Darunter würde bereits ein Kurssturz bis 10,08 EUR folgen.

Aus dem Klammergriff der Bären hätte sich die Aktie dagegen aktuell erst bei einem Anstieg über den Widerstand bei 119,54 EUR befreit. Ob aber ein Ausbruch über 124,08 EUR gelingen kann, ist aktuell mehr als fraglich.


Besuchen Sie Thomas May auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere kostenlose Analysen zu Aktien, Indizes und den Edelmetallen.

Bei Guidants PROmax versorgt er Sie zudem mit exklusiven Tradingsetups, Investmentideen und ist Teil des Teams, das unser Investmentdepot betreut. Wir freuen uns auf Sie!