• SAP SE - Kürzel: SAP - ISIN: DE0007164600
    Börse: XETRA / Kursstand: 52,27 €

In SAP zeigt sich nach einer langen Durststrecke die Möglichkeit eines zumindest temporären Bodens. Helfen könnte den Bullen dabei die Unterstützungszone um 51,87 Euro, die in dieser Woche erneut getestet wurde und bisher halten konnte. Leider deckelt auf der Oberseite noch die 75iger Durchschnittslinie und eine Keilbegrenzung die Aufwärtsbewegung. Gerade erstere konnte den Abwärtstrend bisher sehr gut begleiten und schaffen die Kurse den Ausbruch nach oben, sind kurzfristig Gewinne bis zur nächsten Bewährungsprobe bei 53,62 – 54,32 Euro möglich. Neue Tiefs und damit einen Ausbruch aus der Keilformation nach unten sollten die Käufer natürlich verhindern, wollen sie die Bodenbildung nicht gefährden.

SAP-Intraday-Fällt-heute-der-Startschuss-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
SAP