• SAP SE - Kürzel: SAP - ISIN: DE0007164600
    Börse: XETRA / Kursstand: 108,360 €

SAP erzielt im 1. Quartal einen Umsatz von 6,09 Mrd. EUR (VJ: 5,26 Mrd. EUR, Analystenprognose: 5,99 Mrd. EUR), einen Cloud-Umsatz (bereinigt) von 1,58 Mrd. EUR (VJ: 1,07 Mrd. EUR, Prognose: 1,57 Mrd. EUR), einen Lizenzumsatz (bereinigt) von 650 Mio. EUR (VJ: 625 Mio. EUR, Prognose: 600 Mio. EUR), ein Ebit (bereinigt) von 1,47 Mrd. EUR (VJ: 1,24 Mrd. EUR, Prognose: 1,42 Mrd. EUR) und ein Nettoergebnis von -108 Mio. EUR (VJ: +708 Mio. EUR, Prognose: +232 Mio. EUR).

ANZEIGE

SAP rechnet für 2020 mit einem Ebit (bereinigt, zu konstanten Wechselkursen) von 8,8 bis 9,1 Mrd. EUR. Bis 2023 soll die operative Marge jährlich um 1 Prozentpunkt angehoben werden. Für 2019 wird ein Ebit (bereinigt, zu konstanten Wechselkursen) von 7,85 Mrd. EUR bis 8,05 Mrd. EUR erwartet. (Quelle: Guidants News)

SAP markierte am 26. September 2018 das aktuelles Allzeithoch bei 108,52 EUR. Danach kam es zu einer größeren Korrekturbewegung. Die Aktie fiel auf ein Tief bei 83,95 EUR. Damit notierte sie kurzzeitig sogar unter dem Aufwärtstrend seit November 2008. Allerdings war dieses Tief der Kopf einer inversen SKS, also einer Bodenformation. Ab 14. Februar pendelte der Wert fast einen Monat um die Nackenlinie dieser inversen SKS, ehe es zum endgültigen Ausbruch kam, was zu einem Anstieg bis nahe an den Widerstand bei 105,28 EUR führte. Anfang April scheiterte SAP an dieser Marke und setzte anschließend auf den EMA 50 bei aktuell 98,47 EUR zurück. Bereits in den letzten drei Handelstagen zog der Wert wieder an. Heute eröffnet er mit einem Aufwärtsgap zwischen 102,14 und 106,92 EUR. Damit springt er fast an sein Allzeithoch.

Ein direkter Ausbruch über dieses Allzeithoch bei 108,52 EUR erscheint eher unwahrscheinlich. Es könnte unterhalb dieses Hochs zu einer kleinen Seitwärtsbewegung zwischen 108,52 und 105,28 EUR kommen. Anschließend stünden die Chancen auf einen Ausbruch auf ein neues Allzeithoch besser. Gelingt ein derartiger Ausbruch, dann wäre Platz für eine weitere Rally in Richtung 127,20 EUR. Dort verläuft heute eine längerfristige obere Trendbegrenzung. Sollte es allerdings zu einem Rückfall unter 105,28 EUR kommen, würde ein Schließen des heutigen Gaps drohen.

SAP-Kurssprung-nach-Quartalszahlen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
SAP-Aktie