• SAP SE - Kürzel: SAP - ISIN: DE0007164600
    Börse: XETRA / Kursstand: 125,960 €

Die SAP-Aktie befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Im Rahmen dieser Bewegung erreichte die Aktie am 03. Juli 2019 ein Allzeithoch bei 125,00 EUR. Anschließend kam es zu einer größeren Korrekturbewegung, die zu einem Rückfall auf 103,06 EUR führte. Damit wurde das Gap vom 24. April 2019 zum Großteil geschlossen. Es verbleibt ein Rest zwischen 102,14 EUR und 103,06 EUR.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 12 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PRO. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Anschließend kletterte die Aktie wieder an das Allzeithoch. Ab Mitte November lief der Wert knapp unterhalb dieses Hochs fast 2 Monate seitwärts. Am Freitag gelang allerdings der Ausbruch über 125,00 EUR. Noch ist der Ausbruch allerdings relativ knapp. Die Gefahr, dass es sich dabei um einen Fehlausbruch handelt, ist durchaus noch gegeben.

Wie könnte sich SAP in den nächsten Tagen und Wochen entwickeln?

Sollte sich der Ausbruch bestätigen, dann könnte die SAP-Aktie in den nächsten Tagen und Wochen weiter zulegen. Ein Anstieg in den Bereich um 141,00 EUR ist auf mittelfristige Sicht möglich. Ein Rückfall unter die Unterstützungszone aus Tief vom Donnerstag bei 121,76 EUR und EMA 50 bei aktuell 121,06 EUR wäre ein erster Rückschlag für die Bullen.

Zusätzlich interessant:

DAX-Aktie mit Erholungschancen

SAP-Neues-Allzeithoch-Jetzt-Party-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
SAP-Aktie

Godmode PRO wird 2 Jahre alt und das feiern wir mit einem besonderen Geschenk für Sie! Abonnieren Sie Godmode PRO für Premium-Inhalte von GodmodeTrader und sparen Sie mit dem Gutscheincode GPRO2J 20%! – Jetzt einlösen! (gültig für einen Neuabschluss eines Dreimonatsabos und bis 29. Februar)