• SAP SE - Kürzel: SAP - ISIN: DE0007164600
    Börse: XETRA / Kursstand: 113,500 €

Widerstände: 114,86 + 117,08 + 123,16 + 125,36

Unterstützungen: 109,50 + 103,08 + 101,08

Die SAP-Aktie markierte am 20. Februar 2020 das aktuelle Allzeithoch bei 129,58 EUR. Anschließend krachte die Aktie bis auf ein Tief bei 82,13 EUR und damit auf die Unterstützung bei 82,19 EUR und auf den Aufwärtstrend seit Oktober 2002. Dieser Unterstützungszone hielt am 16. März. Von dort aus erholte sich der Wert zügig auf 114,86 EUR. Danach konsolidierte die Aktie in einer bullischen Flagge. Am 25. Mai erfolgte der Ausbruch aus dieser Flagge. Am Freitag kratzte der Wert bereits am bisherigen Erholungshoch ein Ausbruch gelang aber noch nicht. Die SAP-Aktie dürfte heute aber mit einem deutlichen Aufschlag eröffnen.

Geben die Bullen jetzt Gas?

Gelingt der SAP-Aktie ein stabiler Ausbruch über 114,86 EUR, dann kann die Rally seit Mitte März 2020 fortgesetzt werden. Die nächsten wichtigen Hürden lägen in diesem Fall bei 117,08 EUR und 123,16 EUR bis 125,36 EUR. Beide Bereiche könnte die Aktie in relativ wenigen Tagen anlaufen. Sollte die Aktie allerdings in die Flagge, also unter 109,50 EUR zurückfallen, würde der aktuelle Kaufimpuls abgewürgt werden. In diesem Fall müsste mit Abgaben in Richtung 103,08- 101,80 EUR gerechnet werden. Zudem würde die Ausbildung eines Doppeltops drohen.

SAP-Rally-könnte-noch-weitergehen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
SAP

SAP-Rally-könnte-noch-weitergehen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2

Tipp: Als GodmodePRO-Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und GodmodePRO inclusive. Analysen aus GodmodePRO werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax abonnieren!