• SAP SE - Kürzel: SAP - ISIN: DE0007164600
    Börse: XETRA / Kursstand: 137,320 €

Die Aktie von SAP konsolidierte den Kurssprung vom Juli, der in der Spitze auf ein neues Rekordhoch bei 143,20 EUR geführt hatte, zunächst in Form eines absteigenden Dreiecks, das Ende August nach oben aufgelöst wurde.

In der Folge steuerte der Wert das junge Rekordhoch zwei weitere Male an, zuletzt gestern. Doch kurz vor dem Erreichen der Kurszielzone um 145,00 EUR stoppte die Kaufwelle bei 143,32 EUR und der Wert brach bis unter das Wochentief bei 137,48 EUR und damit erneut unter die federführende Aufwärtstrendlinie ein.


Drei Musterdepots, 13 Experten, innovative Widgets & Godmode PLUS inklusive: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!


Unter 135,00 EUR wird es eng für die Bullen

Auf der Unterseite befindet sich bei 134,70 EUR eine kleine Supportzone, die in den nächsten Tagen angesteuert und für eine Erholung genutzt werden kann. Bricht die SAP-Aktie allerdings auch darunter ein, müsste man sich nicht nur auf einen Rücklauf an das frühere Rekordhoch bei 129,58 EUR und den Support bei 127,78 EUR einstellen. In diesem Fall wäre auch ein bärisches Mehrfachhoch bei 143,32 EUR aktiviert. Dies könnte mittelfristig eine Trendwende einleiten und unter 127,74 EUR zu Abgaben bis 118,12 EUR führen.

Sollte den Bullen dagegen das Kunststück gelingen, den Wert über 141,00 EUR anzutreiben, wäre die gestrige Verkaufswelle gestoppt. Damit könnte man sich wieder der Oberseite und dem Kursziel bei 145,00 EUR zuwenden, dessen Bruch weiteres Potenzial bis 151,69 und 154,00 EUR generieren würde.


Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.

Neu: Als neues Mitglied von Guidants PROmax versorge ich Sie mit Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser mittelfristiges Depot betreut. Wir freuen uns auf Sie!


SAP-Wird-das-bärische-Mehrfachhoch-verhindert-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
SAP Chartanalyse (Tageschart)