• SAP SE - Kürzel: SAP - ISIN: DE0007164600
    Börse: XETRA / Kursstand: 117,740 €

Die SAP-Aktie befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Innerhalb dieser Bewegung kletterte die Aktie am 03. Juli 2019 auf das aktuelle Allzeithoch bei 125,00 EUR. Danach kam es zu einer größeren Konsolidierung auf ein Tief bei 103,06 EUR. Diese Konsolidierung wurde im Zuge der Zahlen vom 11. Oktober mit einem Aufwärtsgap zwischen 105,66 und 112,18 EUR nach oben aufgelöst (wir berichteten). Heute gab es noch einige Meldungen:

WERBUNG

SAP bestätigt vorläufige Zahlen zum 3. Quartal, ebenso den Ausblick für 2019 und die mittelfristige Prognose bis 2023. Die Kundenanzahl bei S4 HANA beträgt per Ende des 3. Quartals über 12.000 (+500 im 3. Quartal). Auf Kapitalmarkttag will der neue Vorstand mehr Infos geben, wie er SAP führen will. Kontinuität sei ihm sehr wichtig. Man freue sich auf den Kontakt zu Investoren und sehe anhaltende operative Effizienzgewinne.

Quelle: Guidants News

Die SAP-Aktie hängt seit einigen Tagen an der Widerstandszone zwischen 116,62 und 117,08 EUR fest. Im heutigen Handel kommt es zu einem Ausbruchsversuch, nachdem es zeitweise nach einem Abpraller aussah. Aktuell notiert die Aktie über dieser Zone und deutet eine weiße Tageskerze an.

Jetzt direkt zum Allzeithoch?

Gelingt dieser Ausbruch auf Tagesschlusskursbasis, dann wäre im Prinzip der Weg zum Allzeithoch frei. Eine kurzfristig wichtige Hürde läge noch bei 119,40 EUR, die aber vermutlich nur wenig Widerstand leisten würde. Sollte allerdings der heutige Ausbruchsversuch misslingen und die SAP-Aktie unter das heutige Tagestief bei 115,36 EUR zurückfallen, dann würde ein Rückfall auf das Gap vom 11.Oktober oder sogar ein Gapclose drohen.

Zusätzlich lesenswert:

SCOUT24 - Aktie kurz vor Durchbruch

PROSIEBENSAT.1 - CMIs Einstieg beflügelt Aktienkurs

DEUTSCHE TELEKOM - Kurzfristig im Rallymodus

SAP-zieht-durch-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
SAP-Aktie

Werde Trading Master 2019/20! Trading Masters starten in einem neuen Format – 2 Depots, doppelte Gewinnchance und viele spielerische Möglichkeiten Trading Points zu sammeln und sich in der neuen Trading Akademie weiterzubilden. Jetzt bis zum 30.11.2019 anmelden und Lostraden!