• Schaeffler AG - ISIN: DE000SHA0159
    Börse: XETRA / Kursstand: 9,462 €

Im November kletterte die Schaeffler-Aktie auf ein Hoch bei 10,52 EUR und schloss an diesem Tag bei 10,43 EUR. Am darauffolgenden Tag eröffneten die Wertpapiere deutlich schwächer, sodass ein Down-Gap entstand. Diese Kurslücke konnte in den letzten Wochen nicht geschlossen werden, obwohl der Wert des Öfteren über die 10,00 EUR-Marke anstieg. In den letzten Tagen kam dann etwas größerer Verkaufsdruck auf. Können die Bullen diesen EMA verteidigen?

EMA50 verläuft heute bei 9,44 EUR

Heute dürfte noch ein wegweisender Tag für die Schaeffler-Aktie werden, denn der Titel steht exakt an dem EMA50 im Tageschart. Auf diesem Level befindet sich zudem noch das letzte Korrekturtief aus dem November.

Sollte in dieser Woche der EMA50 weiter halten und die Käufer bei rund 9,40 EUR ein bullisches Muster ausbilden, dann könnte das der Startschuss für eine neue Kaufwelle sein. Diese hätte das Ziel 11,00 EUR.

Fällt die Aktie dagegen unter 9,30 EUR zurück, müsste man zumindest temporär mit Kursen unter der 9,00 EUR-Marke rechnen. Eine markante Unterstützungszone befindet sich bei 8,60 EUR. Oberhalb dieser Marke haben die Bullen klare Vorteile, um einen weiteren Aufwärtsimpuls auszubilden.


Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren


SCHAEFFLER-Bereit-für-den-nächsten-Impuls-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Schaeffler AG