Die Aktie von Schoeller Bleckmann befindet sich seit dem Scheitern am Widerstand bei 96,47 Euro in einer Abwärtsbewegung. Dabei fiel die Aktie im Januar 2015 auf ein Tief bei 51,03 Euro zurück. Nach einer Erholung auf 66,53 Euro attackiert der Wert in dieser Woche das Tief bei 51,03 Euro. Trotz einer Erholung im heutigen Handel notiert die Aktie aktuell unter dieser Marke.

Damit deutet sich eine weitere Verkaufswelle an. Diese könnte in den nächsten Woche sogar zu Kursen deutlich unter 40,00 Euro führen. Sollte der Wert allerdings über 41,03 Euro zurückkehren, könnte eine größere Erholung einsetzen.

SCHOELLER-BLECKMANN-Jahrestief-droht-zu-fallen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
SchoellerBleckm Oilf EquAG