Ticker-Symbol: PB
Kontraktumfang: 40000 pounds (lbs) tiefgefrorene Schweinebäuche, geschnitten Kontraktmonate: Februar, März, Mai, Juli und August, wobei stets diese 5 Kontrakt-Monate zur Verfügung stehen
Tick-Größe: $ 0,00025/pound (US-$ 10/Kontrakt), alle Angaben in US-Cent/pound
Handelszeiten: Parkett ("open outcry"): Montag - Freitag, 9:10 - 13:00 Uhr Chicago Zeit (CST).

Future auf tiefgefrorene Schweinebäuche (PB) im adjustierten Endloskontrakt (CME) - Kurs: 86,10 US-Cent/pound

Aktueller Tageschart (log) seit Januar 2005 (1 Kerze = 1 Tag).

Kurz-Kommentierung: Seitdem Rallyhoch bei 98,15 US-Cent mündet der Future auf tiefgefrorene Schweinebäuche in einem bärisch zu interpretierenden, fallenden Dreieck. Charttechnisch lässt sich noch kein Ende der Konsolidierung seit dem Rallyehoch bei 98,15 US-Cent ausmachen, sofern könnte es zu einer Ausdehnung bis 80,00 US-Cent kommen. Sollte der Future allerdings direkt über 89,55 US-Cent ansteigen, wäre die fallende Oberkante des Dreiecks bullisch ausgehebelt und ein erneuter Kursanstieg bis 98,15 US-Cent dürfte anstehen. Zu erkennen ist eine ínverse SKS Bodenformation mit langgestrecktem Kopf, welches charaktertypische Merkmale eines äußerst aussagekräftigen stark bullischen V-Musters aufweist. Mit einem Kursanstieg über 98,15 US-Cent dürfte sich im Future ein umfassendes mittelfristiges Kaufsignal generieren, weiter steigende Notierungen bis 103,00 US-Cent und darüber wieder bis 125,50 US-Cent werden dann wahrscheinlicher. Zunächst sollte aber die bei 84,60 US-Cent notierende Unterstützung im Auge behalten werden. Rutscht der Future darunter wären weitere Abgaben bis zur Abwärtstrendlinie seit 2004 denkbar.

Chart erstellt mit Metastock Professional


Future auf tiefgefrorene Schweinebäuche (PB) im adjustierten Endloskontrakt (CME) - Kurs: 88,25 US-Cent/pound

Aktueller Wochenchart (log) seit Januar 2002 (1 Kerze = 1 Woche).

Kurz-Kommentierung: Tendenziell sollte der Index unter moderaten Abgaben bis 85,00 US-Cent/pound diese Ausbruchsbewegung bestätigen. Dies war der Wortlaut aus der letzten Kurz-Kommentierung. Im Future auf gefrorene Schweinebäuche sahen wir als bisherige Pullbackbewegung ein Tief bei 85,45 US-Cent. Auch dem blauen Tendenzpfeil konnte der Future erwartungsgemäss folgen. Charttechnisch lässt sich noch kein Ende der Konsolidierung seit dem Rallyehoch bei 98,15 US-Cent ausmachen, sofern könnte es zu einer Ausdehnung bis 80,00 US-Cent kommen. Sollte der Future auf tiefgefrorene Schweinebäuche allerdings direkt über 98,15 US-Cent ansteigen, liegt hier ein hochdynamisches Kaufsignal vor. Zu erkennen ist eine ínverse SKS Bodenformation mit langgestrecktem Kopf, welches charaktertypische Merkmale eines äußerst aussagekräftigen stark bullischen V-Musters aufweist. Mit einem Kursanstieg über 98,15 US-Cent dürfte sich im Future ein umfassendes mittelfristiges Kaufsignal generieren.

Etabliert sich der Future über der bei 86,00-88,00 US-Cent liegenden Unterstützungszone jetzt klar auf Wochenschlussbasis, stellt sich die Auflösung der SKS-Formation als Bärenfalle dar. Bereits gebrochen werden konnte der mittelfristige Abwärtstrend seit dem Hoch bei 125,50 US-Cent, ebenso wurde der EMA 200 (rot) zurück erobert. Setzt sich die potenzielle Bärenfalle durch, sind schnell weiter steigende Notierungen bis 103,00 US-Cent, darüber wieder bis 125,50 US-Cent wahrscheinlich. Noch ist im Bereich des Widerstandsclusters aber eine Reaktivierung des bärischen Szenarios möglich. Ein Rückfall unter 80,60 US-Cent dürfte weitere Abgaben in Richtung 51,825 US-Cent einleiten.

Chart erstellt mit Metastock Professional

Übrigens: Bei meinem Broker JFD können Sie CFDs auf alle populären US-Indizes, Rohstoffe und Aktien handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und über diesen Link die Rabatt-Vorteile nutzen.