• Scout24 SE NA O.N - Kürzel: G24 - ISIN: DE000A12DM80
    Kursstand: 58,600 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Scout24 SE NA O.N - WKN: A12DM8 - ISIN: DE000A12DM80 - Kurs: 58,600 € (XETRA)

Für das heutige Kursplus ist die Ursache schnell gefunden:

JPMorgan stuft Scout24 von Neutral auf Overweight hoch und senkt das Kursziel von €76 auf €71.

Quelle: Guidants News

Zwar sieht Analyst Marcus Diebel die europäische Internetbranche an einem kritischen Punkt, doch für bestimmte Einzelstories wie jene von Scout24 ist er zuversichtlich gestimmt. Auf diese Neuigkeiten hin kommt es heute zu Kursgewinnen. Nun gilt es folgende Marke nachhaltig zu knacken.

60 EUR als erste Hürde

Zwar ist der aktuelle Rebound mehr als erfreulich, doch angekommen bei der horizontalen Hürde 60 - 60,65 EUR zeigen sich erste Verkaufstendenzen. Hier könnte es nun wieder zu einer Gegenreaktion der Bären kommen. Daher gilt eine nachhaltige Aufwärtsbewegung als noch nicht in trockenen Tüchern. Allerdings lassen sich zwei Tradingmarken herausarbeiten, bei denen die aktuelle Volatilität in einer klareren Richtung münden dürfte:

a) Anstieg über 60 - 60,65 EUR

Wird dieser Barriere aus dem Weg geräumt, so wäre der Weg für weitere Kursgewinne Richtung 61,65 EUR und 63,40 - 63,90 EUR geebnet. In diesem Fall hätten sich somit die Bullen durchgesetzt und eine weitere Kaufwelle könnte priorisiert werden.

b) Rückfall unter 57 EUR

Kommt der Anteilsschein allerdings wieder stärker unter Druck und 57 EUR fallen, so gilt die laufende Kaufwelle lediglich als Zwischenerholung. Bei einer erneuten Schwäche wäre daher eher ein Rückfall auf das markierte Zwischentief bei 53,20 EUR zu priorisieren.


Fazit: Käufer helfen der Scout24-Aktie in diesen Tagen wieder auf die Beine, doch noch ist noch nicht klar, welchen Weg Anleger in den nächsten Wochen einschlagen. Werden die genannten Tradingmarken erreicht und über- bzw. unterschritten, dürfte sich hiermit eine Richtung abzeichnen.



Weitere interessante Artikel:

OKTA - Was für eine wilde Fahrt!

PAYPAL - Beginn der großen Rebound-Story?

Euch gefallen meine Analysen? Dann folgt mir und anderen Börsenexperten auf Guidants, dem Schwesterportal von Godmodetrader. Auf diesem Börsenportal könnt ihr euren eigenen Tradingdesktop erstellen, Charts bearbeiten, den Streams vieler Experten folgen, euch mit ihnen persönlich austauschen und vieles mehr. Hier geht's zu meinem persönlichen Stream.