• Scout24 AG - ISIN: DE000A12DM80
    Börse: XETRA / Kursstand: 68,060 €

Die Scout24-Aktie hat ihr Allzeithoch im Sommer letzten Jahres knapp unter der 80,00 EUR-Marke erreicht. Zunächst erfolgte nur eine flache Korrektur bis an den EMA50 heran. Doch Mitte/Ende Oktober ging es dann deutlicher abwärts. Eine Stabilisierung fand erst knapp über der 60,00 EUR-Marke statt. Nach dem der MDAX-Titel Anfang März ein weiteres Tief markierte, zog die Notierung darauf hin deutlich an. Heute kann sich die Scout24-Aktie deutlicher vom EMA200 lösen und steht direkt an der Abwärtstrendlinie.

Prozyklisches Kaufsignal erfolgt nach einem Tagesschlusskurs über 69,00 EUR

Das Muster nach dem letzten Tief sieht sehr konstruktiv aus. Daher wird mit einem zeitnahen Ausbruch über 69,00 EUR gerechnet. Doch womöglich prallt die Scout24-Aktie zunächst noch einmal an dieser Hürde ab, um ein wenig Luft zu holen. Ein zweiter Anlauf sollte dann jedoch zwingend zum Erfolg und Ausbruch über 69,00 EUR führen. Nach diesem Kaufsignal sollte der Titel zügig in Richtung 75,00 EUR bzw. 78,00 EUR anziehen.

Ein Anstieg über 78,00 EUR würde der Aktie weiteres Aufwärtspotential verschaffen.


Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren


SCOUT24-Prozyklisches-Kaufsignal-in-Arbeit-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Scout24 AG