Seagate - Kürzle: STX - ISIN: IE00B58JVZ52

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 17,49 $

    Rückblick: Die Seagate Aktie könnte gerade noch das schlimmste in Form eines nachhaltigen Rückgangs in den einstelligen Kursbereich verhindern. Zwar markierte die Aktie ein neues Mehrjahrestief bei 9,05 $, doch blieb anschließender Verkaufsdruck aus.

    Vielmehr erholte sich die Aktie in einer wahrhaftigen Rally innerhalb von fünf Wochen um mehr als das doppelte und stieg hierbei nahezu exakt bis zum Widerstandsbereich von 18,35 $ an. Ein Ausbruch darüber gelang bisher nicht: „Was nun?“ lautet daher die berechtigte Frage. Es gilt die Trigger-Maken im Auge zu behalten - alles scheint möglich...

    Charttechnischer Ausblick: Im Zuge der imposanten Rally durchbrach die Aktie zugleich den seit 2007(!) etablierten Abwärtstrend und könnte mitsamt einem Anstieg über 18,60 $ eine neue Area einleiten. Kurssteigerungen bis 21,58 $ und darüber bis zum Hoch aus 2007 bei 28,91 $ wären anschließend durchaus denkbar.

    Setzt die Aktie hingegen unter das Niveau von 16,33 $ zurück, wäre der vorherigen Anstieg als Fehlausbruch zu interpretieren und eine beschleunigte Korrekturbewegung bis rund 12,30 $ zu erwarten. Unterhalb dieses Levels würde prompt das neue Zwischentief von 9,05 $ auf die Agenda rücken und der Aktie einen höchst trüben Ausblick verschaffen.

    Kursverlauf vom 23.02.2007 bis 16.11.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.