Mit den konstruktiven Kursmustern der letzten Wochen wäre ein Ausbruch auf neue Jahreshochs möglich. Geht es nachhaltig über 108,00 EUR, sollte ein Kursanstieg zum Allzeithoch bei 116,25 EUR folgen. Oberhalb davon ist Platz bis 125,00 und langfristig Platz bis ca. 150,00 EUR.

Fällt das Papier jedoch per Tagesschlusskurs unter 99,72 EUR zurück, kann es zu einer Korrektur bis 94,00 oder 92,00 EUR kommen. Erst unterhalb von 90,00 entstehen größere Verkaufsignale.

SECUNET-Jahreshochs-unter-Beschuss-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
secunet Security Networks AG