• DAX Kursindex - Kürzel: DAXK - ISIN: DE0008467440
    Börse: XETRA / Kursstand: 5.469,41 Punkte
  • Asian Bamboo AG - Kürzel: 5AB - ISIN: DE000A0M6M79
    Börse: / Kursstand: 0,25 €
  • Aurubis AG - Kürzel: NDA - ISIN: DE0006766504
    Börse: XETRA / Kursstand: 52,13 €
  • Salzgitter AG - Kürzel: SZG - ISIN: DE0006202005
    Börse: XETRA / Kursstand: 32,70 €
  • Petro Welt Technologies AG - Kürzel: O2C - ISIN: AT0000A00Y78
    Börse: XETRA / Kursstand: 10,39 €
  • SURTECO GROUP SE - Kürzel: SUR - ISIN: DE0005176903
    Börse: XETRA / Kursstand: 22,94 €

Der breite Markt korrigiert, aber irgendwer wird sich davon doch wohl positiv abheben können, oder? Das war meine Intention um einen Blick auf einige der in Guidants verfügbaren Sektoren zu werfen. Leider bestätigte sich, was schon beim Durchklicken der Einzelwerte zu erwarten war. Nicht einige Sektoren drücken die Kurse, sondern die Korrektur im Markt findet mittlerweile auf sehr breiter Front statt. Konnten sich bis in den Mai hinein noch die Basic Resources ein wenig setzen, gaben auch diese zuletzt deutlich nach. Der Trend im Markt ist nach unten gerichtet, zum Leidwesen von Investoren und noch sind keine vollständigen Böden erkennbar – egal in welchem Sektor. Es bleibt folglich nur der Weg, die Kurslisten Aktie für Aktie zu durchforsten, um vielleicht doch noch die eine oder andere Perle zu finden. Nur stellt sich dann die Frage: wie lange wird sich diese noch widersetzen können?

Sektorencheck-Irgendwo-müssen-die-Bullen-doch-noch-dominieren-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
DAX Sektoren

Von Namen darf man sich bei diesem Vergleich aber nicht täuschen lassen, denn hinter dem DAXsector Basic Resources bspw. stecken Werte wie: Asian Bamboo, Aurubis, Salzgitter, C.A.T. Oil und eine nie gehörte Surteco SE. Inwieweit der Index damit aussagekräftig für eine ganze Branche ist, möchte ich nicht beurteilen. Trtozdem ein schneller Check der Einzelwerte:

Die Gewichtung von Asian Bamboo im Index kann nicht hoch sein, wenn man sich den Wochenchart anschaut. Ein langfristiger Abwärtstrend mit dem letzten Crash erst Ende Mai. Finger weg!

Sektorencheck-Irgendwo-müssen-die-Bullen-doch-noch-dominieren-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Asian Bamboo AG

Aurubis ist da schon ein anderes Kaliber, zeigt im Chartbild aber kurzfristig ebenfalls einen Abwärtstrend. Eine Entspannung wäre erst oberhalb von 53,20 Euro zu erwarten.

Sektorencheck-Irgendwo-müssen-die-Bullen-doch-noch-dominieren-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-2
Aurubis

Dritter im Bunde ist Salzgitter. Hier zeigt sich, woher der Sektor seine Stärke hat und Salzgitter ist wirklich ein spannender Longkandidat. Eine bullische Flagge lädt zu Käufen ein. Das Problem: noch ist die Flagge in Ausbildung und nicht bullisch durchbrochen worden. Risiken gibt es folglich auch hier.

Sektorencheck-Irgendwo-müssen-die-Bullen-doch-noch-dominieren-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-3
Salzgitter

C.A.T. Oil als großen Bullen zu bezeichnen, ist maßlos übertrieben. Zwar lässt sich hier nahe des Jahrestiefs als Unterstützung ein antizyklisches Longsetup ausmachen, aber Mut und entsprechende Risikofreude sind mitzubringen. Neue Tiefs unterhalb von 9,90 Euro pulverisieren den in der aktuellen Woche gestarteten Stabilisierungsversuch.

Sektorencheck-Irgendwo-müssen-die-Bullen-doch-noch-dominieren-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-4
C.A.T. Oil

Ein ähnlich heißes Unterfangen wie in C.A.T. Oil ergibt sich auch in der Surteco Aktie. Als Small Cap ist der Kursverlauf von starken Volatilitätsschwankungen geprägt, die Chance und Risiko zugleich darstellen. Um 22 Euro herum liegt eine starke Unterstützung. Wird diese gebrochen, kann es schnell wieder bis in den 16er Kursbereich gehen.

Sektorencheck-Irgendwo-müssen-die-Bullen-doch-noch-dominieren-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-5
SURTECO SE