• BMW AG - Kürzel: BMW - ISIN: DE0005190003
    Börse: XETRA / Kursstand: 94,35 €
  • Volkswagen AG Vz. - Kürzel: VOW3 - ISIN: DE0007664039
    Börse: XETRA / Kursstand: 198,25 €
  • Daimler AG - Kürzel: DAI - ISIN: DE0007100000
    Börse: XETRA / Kursstand: 83,79 €

Aus Sorge um zukünftige Wachstumsraten z.B. in China meiden viele Anleger derzeit die Automobilaktien. So wurde z.B. bei dem chinesischen BMW Partner Brilliance in dieser Woche eine Gewinnwarnung ausgesprochen.

Bayerische Motoren Werke AG

Bei der BMW Aktie besteht dennoch die Hoffnung, dass sich der Kurs oberhalb von 93,00 Euro stabilisieren kann, um nochmals an die 200-Tagelinie, die aktuell bei 100 Euro verläuft, vorzustoßen. Über diesen Cluster Widerstand wird sich der Kurs wohl aber nicht "hindurchwursteln" können. Unter 92,00 Euro wird voraussichtlich die nächste Anlaufstelle die Unterkante(ca. 88 Euro) des dominanten Abwärtstrendkanals sein.

SektorWatch-Automobile-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
BMW

Volkswagen AG

VW ist ja bekanntlich sehr stark in China engagiert, so ist es auch nicht groß verwunderlich, dass der Titel heute ein neues Verlaufstief ausgebildet hat. Unter 200 Euro sind die Aussichten trübe. Über 200 Euro könnte man vorsichtig bullisch für einen Test der 200-Tageline sein. Dieser verläuft aktuell recht horizontal bei 210,00 Euro. Ein Kaufsignal wäre dementsprechend ein Tagesschlusskurs über dieser Marke.

SektorWatch-Automobile-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-2
VW

Daimler

Daimler ist eindeutig der stabilste unter den drei deutschen Autobauern. Hier wurde die 200-Tagelinie nur ein einziges Mal temporär unterschritten. Dieser „Fehlausbruch“ war dann auch der Startschuss für die letzte kleine Rallye. Der EMA38/62 bremste diesen Move ab. So könnte man nun einen Tagesschlusskurs über 84,50 Euro zum spekulativen Einstieg nützen. Das kurzfristige Kursziel wäre bei 88/89 Euro anzusiedeln. Alternativ wäre nochmals ein Einstieg um das letzte Unterstützungslevel bei der 80-€-Marke denkbar. Ein Schlusskurs unter 77,15 Euro ist zu vermeiden.

SektorWatch-Automobile-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-3
DAIMLER