Future auf Kaffee (Coffee) - Septemberkontrakt (KC05U): 108,60 US-Cent pro Pfund.

Aktueller Tageschart (log) seit November 2004 (1 Kerze = 1 Tag).

Kurz-Kommentierung: Wichtig aus Sicht des Shortseller war die Aufgabe von 2 Unterstützungen. Einmal der exp. GDL 200 (EMA200/rot) bei 112,57 und anschließend des 50% Retracements bei 110,37 US-Cents. Aktuell gibt September Kaffe intraday um 2,64% auf 108,60 ab. Ein neues Tief im neuen Abwärtstrend. Der Commodity Future beginnt einen neuen Abwärtstrend zu etablieren. Saisonalität: Kaffe im Sonne abwärts, Orangen Saft im Sommer aufwärts.

Unsere charttechnischen Korrektur-Kursziele: 102,38 und 96,35 US-Cents

[Link "Rohstoff-Report: Sachlich, umfassend, KOSTENLOS - Bitte hier klicken" auf www.godmode-trader.de/... nicht mehr verfügbar]

Chart erstellt mit Qcharts


20.06.2005 - 02:37

Kaffee (KC05U) - Die Hausse scheint beendet!

Future auf Kaffee (Coffee) - Septemberkontrakt (KC05U): 110,90 US-Cent pro Pfund.

(Achtung Kontraktwechsel!)

Aktueller Tageschart (log) seit November 2004 (1 Kerze = 1 Tag).

Kurz-Kommentierung: Am 11.03.05 wurde ein Bewegungshoch bei 144,25 gesetzt. Anschließend konsolidierte September Kaffee in einem mehrmonatigen symmetrischen Dreieck. Aus diesem erfolgte am 09.06.05 der Ausbruch nach unten. In der vergangenen Woche wurde ein wichtiger Unterstützungsbereich bei 112,63-113,50 aufgegeben. Das Chartbild gestaltet sich nun bärisch, charttechnische Kursziele liegen bei 102,38 und 96,35 US-Cents.

Chart erstellt mit Qcharts


07.06.2005 - 21:07

Kaffee (KC05N) springt im Dreieck


31.05.2005 - 10:52

Kaffee (KC05N) zieht schon wieder an

Future auf Kaffee (Coffee) - Julikontrakt (KC05N): 125,75 US-Cent pro Pfund.

Wochenchart (log) seit Oktober 2003 (1 Kerze = 1 Woche).

Diagnose: Der Coffee Future absolvierte am 06.03.2005 ein entscheidendes Bewegungshoch bei 141,75 US-Cent. Ausgehend davon konsolidiert der Future in ein symmetrisches Dreieck. In Verbindung mit der vorgeschalteten Aufwärtsbewegung kann diese Chartstruktur als Wimpel identifiziert werden. Eine regelkonforme Auflösung ist aus aktueller, charttechnischer Sichtweise zu favorisieren. Ein Mindestziel bei 141,75 US-Cent wäre die Folge daraus.

Prognose: In dieser Handelswoche verläuft die Oberkante des symmetrischen Dreiecks bei 129,06 US-Cent. Ein Wochenschlußkurs darüber dürfte das erwartete Kurspotenzial freisetzen. Bereits unter 117,00 US-Cent wird ein Test der horizontalen Unterstützungslinie bei 112,50 US-Cent wahrscheinlicher. Darunter wäre dann ein Kursziel bei 100,00 US-Cent nicht auszuschließen, bevor es dann wieder in Richtung 141,75 US-Cent übergeht.


Chart erstellt mit Qcharts

Future auf Kaffee (Coffee) - Julikontrakt 2005 (KC05N): 121,90 US-Cent

Tageschart (log) seit Oktober 2004 (1 Kerze = 1 Tag).

Kurz-Kommentierung: Seit November 2004 befindet sich KC05N in einer übergeordneten Aufwärtsbewegung. Kaffe zeigt sich als einer der Outperformer im Feld der Commodities. Das kann wiederholend festgestellt werden. Am 11.03.05 erreichte der Future bei 141,75 Punkten ein Bewegungshoch. Seitdem läuft eine komplexe Seitwärtskorrektur. Noch vor Erreichen der beiden genannten relevanten Unterstützungen bei 112,50 und bei 108,13 US-Cents konnte KC05N in den beiden vergangenen Wochen einen kleinen Doppelboden ausbilden und eine Gegenbewegung starten. Als prozyklischen BUY Trigger bietet sich nach wie vor die Marke von 131,40 an. Steigt KC05N auf Tagesschluß über 131,40 an, löst dies ein Kaufsignal mit Zielen von 141,75 und 153,00 Punkten aus. Solange der Future über 108,13 notiert, ist die übergeordnete Aufwärtsbewegung intakt.

Chart erstellt mit Qcharts


20.05.2005 - 19:57

Kaffee (KC05N) - Wichtige Unterstützungen warten

Coffee Future im Julikontrakt (KC05N): 117,00 Punkte. Tageschart (1 Kerze = 1 Tag).

Kurz-Kommentierung: Der Coffee Future bildet die Wertentwicklung von 37.500 Pfund der Kaffeesorte Arabica ab. In den vergangenen Wochen gab es einen leichten Fehlausbruch über die charttechnische Widerstandsmarke von 131,40. Seit dem fällt der Commodity Future wieder merklich zurück. 2 sehr starke charttechnische Unterstützungsniveaus warten bei 112,50 und 110,00 US-Cents. Ausgehend von einer der beiden genannten Unterstützungen dürfte KC05N wieder in Richtung 131,40 anziehen können. Steigt KC05N auf Tagesschluß über 131,40 an, löst dies ein Kaufsignal mit Zielen von 141,75 und 153,00 Punkten aus. Wichtig! Das Niveau von 110,00 sollte ab jetzt nicht mehr nachhaltig unterschritten werden. Dies würde die Gefahr einer Aufgabe der Coffee-Hausse in sich bergen.

Chart erstellt mit Qcharts


09.05.2005 - 15:10

Coffee Future (KC05N) - Neuer Anlauf

Coffee Future im Julikontrakt (KC05N): 124,50 Punkte. Tageschart (1 Kerze = 1 Tag).

Kurz-Kommentierung: Der Coffee Future bildet die Wertentwicklung von 37.500 Pfund der Kaffeesorte Arabica ab. Die 131,40er Punktemarke als maßgeblicher kurzfristiger Trigger wurde korrekt benannt. In den vergangenen Wochen gab es einen leichten Fehlausbruch über diese Marke. Seit 3-4 Handelstagen notiert der Commodity Future im Bereich der benannten 123,50er Zielmarke. Von hier sollte die Re-Attacke auf das Niveau von 131,40 und der direkte Ausbruch über diese Marke gelingen. Steigt KC05N auf Tagesschluß über 131,40 an, löst dies ein Kaufsignal mit Zielen von 141,75 und 153,00 Punkten aus. Wichtig! Ab jetzt darf das 120,00 Punkteniveau nicht mehr unterschritten werden. Wenn doch, würde dies eine Ausdehnung der Konsolidierung bis ca. 110,00 Punkte einleiten.

Chart erstellt mit Qcharts


03.05.2005 - 19:05

Coffee Future (KC05N) - Rückfall

Coffee Future - Juli 2005 Kontrakt (KC05N): 123,00

Der Coffee Future bildet die Wertentwicklung von 37.500 Pfund der Kaffeesorte Arabica ab.
Aktueller Tageschart (log) seit Oktober 2004 (1 Kerze = 1 Tag).

Kurz-Kommentierung: Das Hoch der langfristigen Rallye bildete der Coffee Future bei 141,75 und begann im März eine Konsolidierung. Nach einem Pullback auf die bei 112,50 liegende Unterstützung konnte der Kurs im April fangen und in den Vorwochen zunächst deutlich erholen. Der Ausbruch über die 131,40 stellt sich jetzt aber als Bullenfalle dar und wird in dieser Woche weiter abverkauft. Der Kurs bildet damit zunächst ein „lower High“ aus. Im Bereich des aktuell getesteten EMA 50 (blau) besteht nochmals die Möglichkeit einer Wideraufnahme der Rallye. Können dabei die 131,40 auf Schlussbasis klar gebrochen werden, bietet sich weiteres Potenzial bis 141,75. Ein weiterer Test des Supports bei 112,50 ist nach der Ausbildung der Bullefalle in der Vorwoche jetzt aber einzukalkulieren. Ein Rückfall unter dieses Niveau würde noch ein weiteres Konsolidierungsziel der Rallye bei 106,00 aktivieren.

Chart erstellt mit Qcharts


Coffee Future (KC05N) - Das ist gut aufgegangen
25.04. 08:50

Coffee Future - Juli 2005 Kontrakt (KC05N): 127,80

Der Coffee Future bildet die Wertentwicklung von 37.500 Pfund der Kaffeesorte Arabica ab.
Aktueller Tageschart (log) seit September 2004 (1 Kerze = 1 Tag).

Kurz-Kommentierung: Auf der erstgenannten charttechnischen Unterstützung bei 112,36 konnte der Future im derzeit maßgeblichen Juli 2005 Kontrakt nach oben abprallen. Das Erholungsziel von 123,50 wurde umgehend erreicht und überschritten. Bei 131,40 ist mit einem Pullback (Rücksetzer) zu rechnen, der durchaus bis 123,50 verlaufen könnte. Dieser Pullback bietet eine Kaufchance. Das vorliegende Kursmuster seit dem 24.03.05 ist nämlich bullisch zu werten. Neue prozyklische Kaufmarke ist die 131,40er Punktmarke. Steigt KC05N auf Tagesschluß über 131,40 an, löst dies ein Kaufsignal mit Zielen von 141,75 und 153,00 Punkten aus.

Chart erstellt mit Qcharts


15.04.2005 - 17:33

Coffee Future (KC05N) - 2 mögliche Wendepunkte ganz nahe

Coffee Future - Juli 2005 Kontrakt (KC05N): 114,50 (Achtung Kontraktwechsel von Mai auf Juli 2005)

Aktueller Tageschart (log) seit September 2004 (1 Kerze = 1 Tag).

Am 11.03.05 erreichte der Future bei 141,75 Punkten ein Bewegungshoch. Seitdem konsolidiert er. Die Konsolidierung trifft in dieser Woche auf eine starke Kreuzunterstützung bei 112,36 Punkten. Eine weitere ebenfalls hochgradige charttechnische Unterstützung liegt bei 108,13 Punkten. Insofern kann die Aussage getätigt werden, dass ausgehend von 112,36 oder aber 108,13 Punkten mit dem Einsetzen einer saftigen Gegenbewegung zu rechnen ist, die bis 123,50 verlaufen kann.

Chart erstellt mit Qcharts


11.04.2005 - 18:46

Coffee Future (KC05H) - Bärische Flagge aufgelöst, jetzt...

…wird der Retracement-Support bei 114,21 getestet..

Coffee Future - Mai 2005 Kontrakt (KC05K): 114,70

Aktueller Tageschart (log) seit September 2004 (1 Kerze = 1 Tag).

Kurz-Kommentierung: Der Coffee Future fiel nach einem Hoch bei 139,50 zurück und brach direkt aus dem aktuell bei 130,50 liegenden mittelfristigen Aufwärtstrend nach unten aus. Unter halb dieser Unterstützung konnte sich der Kurs zunächst fangen, die kurzfristig gebildete Bearflag wurde aber am Freitag nach unten trendbestätigend aufgelöst. Heute erreicht der Future den Support bei 114,21 Punkten auf dem eine Gegenbewegung kurzfristig möglich ist. Konsolidierungspotenzial erschließt sich aus der nach unten aufgelösten Flagge aber noch bis 108,90 und lässt mittelfristig noch weiter nachgebende Notierungen erwarten. Bullisch aus aktueller Sicht ist erst der Ausbruch über 130,50 auf Schlusskursbasis, eine gegebenenfalls laufende Stabilisierung im Bereich des Supports bei 114,21 bleibt aber bereits zu beobachten.

Chart erstellt mit Qcharts


Coffee Future (KC05H) mit Bärenfalle?
30.03. 19:17

Coffee Future - Mai 2005 Kontrakt (KC05K): 124,90

Aktueller Tageschart (log) seit September 2004 (1 Kerze = 1 Tag).

Kurz-Kommentierung: Seit November 2004 konnte der Coffee Future in einem steilen mittelfristigen Aufwärtstrendkanal ansteigen. Mit dem Ausbruch über den Widerstand bei 110,75 wurde die Rallye nochmals verschärft und erreichte bei 139,50 exakt die Trendkanal-Oberkante. Hier ist der Kurs gescheitert und bildete mit dem Rückfall unter 130,50 ein Verkaufssignal aus, welches den Future unter den bei 125,00 liegenden Aufwärtstrend gehebelt hat. Auf dem EMA 50 (blau) bei 120,57 kann sich der Kurs fangen und bildet einen Pullback an die gebrochene Aufwärtstrendlinie aus. Ein Rückfall von diesem Niveau wäre kurzfristig bärisch zu werten und würde unter dem Tief der Vortage bei 119,55 ein Verkaufssignal zunächst in Richtung 110,75-114,21 auslösen. Wir die Aufwärtstrendlinie bei 125,00 auf Schlussbasis aber zurück erobert, sind nach Ausbildung einer Bärenfalle schnell wieder steigende Notierungen bis 139,50 möglich.

Chart erstellt mit Qcharts

[Link "Klicken Sie bitte hier, um die umfassende Vorgänger-Trendcheckserie einzusehen." auf www.godmode-trader.de/... nicht mehr verfügbar]

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2021 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader/Guidants". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.Hier geht´s zur Umfrage