SGL CARBON - WKN: 723530 - ISIN: DE0007235301

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 43,80 Euro

    ANZEIGE

    Rückblick: Anfang des Jahres konnten die Aktien von SGL CARBON eine Rallye innerhalb ihres mittelfristigen Bullenmarktes starten, in der die Aktie vom Tief bei 24,20 Euro bis auf ein Hoch bei 50,34 Euro ansteigen konnten. Diese Verdopplung war zunächst jedoch genug des guten und die Aktie ging in einen kurzfristigen Abwärtstrend über. Dieser drohte sich in der vergangenen Handelswoche in einen mittelfristige Abwärtsbewegung auszuweiten, denn hier wurde der Unterstützungsbereich um 38,24 Euro intraday relativ deutlich nach unten durchbrochen. Bereits zum Handelsende konnte sich der Kurs jedoch wieder über diesen retten und die Kurse stiegen in den vergangenen Tagen weiter an.

    Mit den jüngsten Kursgewinnen konnte auch der kurzfristige Widerstand bei 41,62 - 42,47 Euro nach oben überwunden werden, womit sich nun erstmals seit dem Hoch bei 50,34 Euro wieder eine kurzfristige Aufwärtstrendstruktur steigender Hochs zeigt (bullisch). Formationstechnisch lässt sich dies als Doppeltief mit einem rechnerischen Kursziel bei 44,89 Euro einordnen. Das sich dieses auf einer Unterstützungslinie und an der exp. GDL 200 gebildet hat ist zusätzlich bullisch zu werten.

    Charttechnischer Ausblick: Mit den jüngsten Kursgewinnen wurde die erste Basis gelegt, um den mittelfristigen Bullenmarkt wieder aufzunehmen. Das nächstgrößere Ziel in diesem liegt zunächst beim Jahreshoch bei 50,34 Euro. Zwischenzeitliche Korrekturen müssen auf dem Weg dorthin jedoch eingeplant werden.

    Das bullische Szenario muss verworfen werden, wenn die Kurse per Tagesschluss unter 38,24 Euro zurückfallen. Dies sollte zu neuen Verkäufen führen, mit denen die Kurse bis in den Bereich von 34,21 Euro fallen. Mittelfristig wäre dann auch ein Test der Unterstützung bei 29,70 Euro nicht mehr unrealistisch.

    Kursverlauf vom 06.11.2007 bis 24.07.2008 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)