• SGL CARBON SE - Kürzel: SGL - ISIN: DE0007235301
    Börse: XETRA / Kursstand: 2,685 €

Die Kurserholung verläuft bei dieser Aktie deutlich schwächer als bei vielen anderen Werten, ihrer Rolle als langfristiger Underperformer wird sie damit auch im kurzfristigen Bereich gerecht. Das Verlassen des Aufwärtstrendkanals, der durchaus eine bärische Flagge als Fortsetzungsformation im übergeordneten Abwärtstrend darstellen könnte, könnte in Kürze neue Handelsimpulse liefern.

Flaggenbruch als Signal nutzen

Verlässt der Wert die Flagge mit einem Rückfall per Tagesschluss unter 2,56 EUR gen Süden, dürften weiter fallende Notierungen folgen. Im sehr bärischen Szenario wird das Jahrestief bei 2,028 EUR nochmals erreicht. Darunter wäre Platz bis rund 1,70 - 1,75 EUR.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 12 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PRO. Jetzt 14 testen!

Eine weitere Kurserholung in Richtung Widerstandsbereich bei 3,09 - 3,60 EUR wäre durchaus möglich. Spätestens an dieser markanten Hürde sollten sich die Bären wieder zeigen. Geht es nachhaltig über 3,20 EUR, wird direkt Erholungspotenzial in Richtung 3,57 und ggf. 3,80 EUR aktiviert.

Auch interessant:

AMD - Sehr starke Vorstellung

SGL-CARBON-Startet-der-nächste-Abschwung-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
SGL CARBON SE Aktie