Gestern und heute war allerdings Feiertag in China und die festlandchinesischen Börsen in Shanghai und Shenzhen blieben geschlossen. In den nächsten Wochen dürfte der Index unterhalb dieser weiß gestrichelt dargestellten Barrierelinie bei 3.730 Punkten seitwärts laufen. Ich habe die mögliche Entwicklung mit dem hauchdünnen grauen Prognosepfeil angedeutet. Auf den Index gibt es leider keine Handelsinstrumente. Weder in Europa, noch in den USA und auch nicht in Hong Kong. Langfristig baut sich in dem Index eine gewaltige Anstiegsphase aus einem riesigen symmetrischen Korrekturdreieck auf.

Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang unbedingt auch unseren neuen Zertifikate-Modus im Charting an. So leicht ging Derivate-Trading noch nie von der Hand!

Freetrade-Aktion der Consorsbank

Sichern Sie sich jetzt die Chance auf 0 € Ordergebühr bei einem unserer angebundenen Broker: Bei der Consorsbank handeln Sie Produkte der Société Générale ab einem Ordervolumen von 1.000 € bis zum 30. Dezember ohne Ordergebühr. Und es wird noch besser: Ab sofort können Sie die Derivate auf alle US-Basiswerte der Société Générale bei der Consorsbank handeln. Jetzt Depot eröffnen.