• Shimano Inc. - Kürzel: SHM - ISIN: JP3358000002
    Börse: Lang & Schwarz / Kursstand: 184,300 €

Ende Oktober erreichte die bullische Korrektur den oberen der in der Big-Picture-Analyse genannten Kaufbereiche bei 160 - 162 EUR und drehte dort dynamisch nach oben. Die anschließende Rally verfehlte jedoch das Ziel bei 230 - 240 EUR, bei 215 EUR endete der Höhenflug. Seit Januar läuft nun eine Konsolidierung, welche den Wert zurück an den Support bei 180 EUR brachte. Dort läuft jetzt eine Stabilisierung, Ausbruchsversuche nach unten hin scheiterten. Jetzt könnten die Bullen eine Bodenbildung versuchen.

Spekulative Einstiege interessant

Mit engen Stops könnten antizyklische Longeinstiege auf dem aktuellen Kursniveau interessant werden. Im bullischen Szenario starten an der Unterkante der seit November andauernden Seitwärtsbewegung eine neue Aufwärtswelle. Das erste Ziel wäre das Allzeithoch bei 215, darüber hinaus ist langfristig Platz bis 250 - 260 EUR.

Kommt es jedoch zu einem signifikanten Rückfall unter die Jahrestiefs, könnte eine weitere Abwärtswelle folgen. Bei 160 - 162 und bei 150 - 153 EUR liegen dann wieder zentrale Unterstützungszonen, wo Neue Longeinstiege attraktiv werden.

Fazit: Die Aktie hat gute Chancen auf eine Bodenbildung am Support bei 180 EUR. Wer es antizyklisch mag könnte jetzt interessante Einstiegschancen für mittel- bis langfristige Trades sehen. Enge Absicherungsmöglichkeiten knapp unterhalb der Jahrestiefs würden gute Chance-Risiko-Verhältnisse (CRV) bieten.

SHIMANO-Hier-könnte-eine-neue-Aufwärtswelle-starten-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Shimano Inc.

Auch interessant:

BIOGEN - Ist das der große Befreiungsschlag?

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt testen!