Die gleitenden Durchschnittslinien erwiesen sich im November wie erwartet (SHOP APOTHEKE - Bereit für die nächste Rallystufe?) als Sprungbrett für die nächste Rallystufe, die Aktie kletterte steil nach oben. Nach einer kleinen Konsolidierung als Rücksetzer an den überwundenen Widerstandsbereich bei 41,20 - 42,10 EUR richtet sich das Papier jetzt wieder auf und zieht auf neue Rallyhochs hinaus. Das Chartbild ist im soliden Aufwärtstrend durchweg bullisch zu werten.

Jetzt die nächste Rallystufe?

Die Aufwärtsbewegung könnte tendenziell weiter fortgesetzt werden, die nächste Widerstandszone liegt bei 49,50 - 50,00 EUR und stellt das Idealziel dar. Später wäre darüber hinaus Platz bis 56,15 und 64,81 EUR.

Exklusive Streams, innovative Widgets, spezielle Funktionen: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Auf der Unterseite bietet der Preisbereich bei 41,20 - 42,10 EUR gute Unterstützung. Wird dieser nachhaltig unterschritten, könnte es zu einer Abwärtskorrektur bis zum EMA200 (aktuell 37,71 EUR) und ggf. bis 36,10 - 36,75 EUR kommen.

Auch interessant:

MERCK KGaA kratzt am Allzeithoch

SHOP-APOTHEKE-Da-ist-noch-viel-Platz-nach-oben-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Shop Apotheke Europe N.V.