Shop Apotheke: Umsatz steigt nach vorläufigen Zahlen im 2. Quartal um 42 % auf €233 Mio; Zahl aktiver Kunden plus 0,5 Mio aus 5,5 Mio.

Kräftiges Wachstum, vorsichtig für 2. Jahreshälfte

Quelle: Guidants News

Die Zahlen scheinen die exzellente charttechnische Verfassung der Aktie zu unterstreichen und geben heute zunächst weiter Aufwind. Um fast 6 % verteuern sich die Papiere im frühen Handel der neuen Woche.

Nächstes Rallyziel: Trendkanaloberkante

Innerhalb des soliden Aufwärtstrends wird mit dem jüngsten Ausbruch über 1000 EUR sowie jetzt über das Allzeithoch weiteres Aufwärtspotenzial freigesetzt. Die nächste charttechnische Hürde liegt an der potenziellen Trendkanaloberkante bei rund 1445 - 150 EUR.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt testen!

Nach unten hin bietet das alte Hoch bei 115 EUR kurzfristige Unterstützung, darunter könnte es zu einem weiteren Rücksetzer bis 97 - 102 EUR kommen. Erst bei einem nachhaltigen Rückfall unter 92 EUR würden kleine Verkaufssignale entstehen, dann könnte es zu einer Abwärtskorrektur bis 75 - 79 EUR kommen.

Auch interessant:

DRÄGERWERK - Metzler sehen deutliches Potenzial

SHOP-APOTHEKE-Neues-Allzeithoch-mit-den-Zahlen-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Shop Apotheke Europe N.V.