• Siemens AG - Kürzel: SIE - ISIN: DE0007236101
    Börse: XETRA / Kursstand: 139,400 €

Mit Schwung war die Aktie von Siemens noch im Februar über das damalige Rekordhoch bei 133,50 EUR ausgebrochen und nach einer Zwischenkorrektur auf 126,86 EUR in den folgenden Wochen bis an das Fibonacci-Projektionsziel bei 145,38 EUR gestiegen. Damit hatte der Wert ein wichtiges Kursziel in Bezug auf die erste große Rallyphase von 58,77 EUR im März bis 120,66 EUR im August 2020 erreicht.

Erste wichtige Unterstützung wird attackiert

Die Kursreaktion kam prompt und in Form einer Korrektur, die aktuell an die Unterstützung bei 137,94 EUR führt. Zugleich wurde damit eine sich in den letzten Wochen abzeichnende bärische Keilformation nach unten aufgelöst.

Sollte das Zwischentief von Mitte April unterschritten werden, dürfte sich diese Gegenbewegung deutlich beschleunigen und die Siemens-Aktie bis 133,50 EUR einbrechen lassen. Hier könnte eine weitere mehrtägige Aufwärtsbewegung starten. Abgaben unter 133,5o EUR hätten dagegen ein erstes kurzfristiges Verkaufssignal zur Folge. In diesem Fall käme es zu Abgaben bis 125,56 EUR und ggf. zum Schließen des Aufwärtsgaps aus dem Januar auf Höhe von 124,00 EUR.

Rückeroberung der 143,52 EUR-Marke essentiell

Sollte sich die Aktie dagegen über die Hürde bei 143,52 EUR arbeiten können, wäre der nächste Angriff auf die 145,38 EUR-Marke und das Rekordhoch bei 146,06 EUR die Folge. Hier könnte der Wert wieder nach unten abdrehen und damit ein Doppeltop ausbilden. Erst bei Kursen über 147,00 EUR könnte man dagegen von einem gelungenen Ausbruch sprechen und Zugewinne bis 152,00 und 156,00 EUR erwarten.


Tägliche Tradinganregungen, Austausch mit unseren Börsen-Experten, drei Musterdepots, Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive: Jetzt das neue PROmax abonnieren!


SIEMENS-Aktie-schon-am-Limit-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Siemens Chartanalyse (Tageschart)

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere kostenlose Analysen zu Aktien, Indizes und den Edelmetallen.

Bei Guidants PROmax versorge ich Sie zudem mit exklusiven Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser Investmentdepot betreut. Wir freuen uns auf Sie!