• Siemens AG - Kürzel: SIE - ISIN: DE0007236101
    Börse: XETRA / Kursstand: 118,900 €

Ein starken Auftritt haben die Käufer zu Wochenbeginn in der Siemens-Aktie. Diese führt mit einem Gewinn von ca. 2,10 % derzeit die Top-Liste im Dax an, dicht gefolgt von Infineon und Henkel. Ein Führungswechsel ist dabei schnell möglich, was die Bullen in Siemens aber wenig stören dürfte. Viel wichtiger für diese ist, dass der Aktienkurs dank der heutigen Gewinne deutlich über das bisherige Hoch bei 117,70 EUR ansteigt. Damit sollte die Mitte November gestartete Konsolidierung beendet sein und sich die Aktie wieder in einem Aufwärtstrend befinden. Trifft dies zu, wären in den nächsten Tagen Gewinne auf 122 und letztlich auch auf neue Hochs oberhalb von 126 EUR möglich.

Eine Topbildung würde den Käufern natürlich einen Strich durch die Rechnung machen. Auch ein nachhaltiger Rückfall unter ca. 115 EUR wäre mit Blick auf die aktuelle Kaufwelle und den unterstellten Aufwärtstrend kritisch zu werten. Damit sind die Aufgaben für die Bullen klar gesteckt.

Wenn Sie sich für Trading-Know-how im Allgemeinen und kurzfristigen Handel im Speziellen interessieren sind Sie bei mir genau richtig. Folgen Sie mir auf Guidants!

SIEMENS-Auf-zum-Endspurt-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Siemens AG

traderscamp 2021 – Neues vom Börsenspiel: Derivate sind ein wichtiger Teil des traderscamps. Dirk Heß von der Citi erklärt, was man unter diesem Begriff versteht, und gibt einen Überblick über die gängigsten Derivate und ihre Einsatzmöglichkeiten. Dazu kommen Exkurse zu den Themen Hebelwirkung und Risikominimierung. Zum Video