• Siemens AG - Kürzel: SIE - ISIN: DE0007236101
    Börse: XETRA / Kursstand: 133,680 €

Die Siemens-Aktie startet am 30. Oktober nach einem Tief bei 98,50 EUR zu einer steilen Rally und kletterte bis 16. April 2021 auf das aktuelle Allzeithoch bei 145,96 EUR. Damit setzte der Wert seine Aufwärtsbewegung seit März 2020 fort.

Anschließend schwenkte er in eine kleine Seitwärtsbewegung ein. Diese stellte sich gestern als Doppeltop heraus. Die Aktie fiel unter die Nackenlinie bei 135,64 EUR.

Kurzfristig abwärts

Damit ergab sich ein kurzfristiges Verkaufssignal. Das rechnerische Ziel liegt bei 126,05 EUR. Dieses Ziel liegt im Bereich des noch offenen Aufwärtsgaps vom 22. Januar 2021. Eine schnelle Rückkehr über 135,64 EUR würde das Chartbild wieder aufhellen und einen Anstieg in Richtung 145,96 EUR ermöglichen.

Zusätzlich lesenswert:

MERCK KGaA - Kurz vor neuem Kaufsignal

ANALOG DEVICES - Starker Anstieg nach Zahlen

Kurzfristiges Derivate-Trading von DAX und weiteren Indizes sowie kurz- und mittelfristiger Handel von Aktien. Rocco Gräfe verschafft Ihnen einen Informationsvorsprung durch das vorbörsliche Webinar "Rocco Gräfe Tagesbriefing" und ein Wochenbriefing. Zusätzlich aktiver Austausch mit Rocco Gräfe und der Trading-Service-Community in Webinaren und auf Guidants.

Jetzt abonnieren

SIEMENS-Bullen-kurzfristig-in-Not-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Siemens-Aktie