• Siemens AG - Kürzel: SIE - ISIN: DE0007236101
    Börse: XETRA / Kursstand: 115,620 €

Die Siemens- Aktie fiel am 26. März 2018 auf ein Jahrestief bei 99,78 EUR und erholte sich danach deutlich bis auf ein Hoch 121,60 EUR und damit an den Abwärtstrend seit Mai 2017. Dort prallte die Aktie nach unten ab. Am 25. Juni durchbrach sie ihren Aufwärtstrend seit März 2018. Nach einem Tief bei 110,94 EUR erholte Siemens sich zwar wieder, scheiterte aber zuletzt im Widerstandsbereich des Abwärtsgaps vom 19. Juni 2017 zwischen 117,20 und 118,26 EUR. Gestern gab Siemens bereits wieder ab.

ANZEIGE

Die Bewegung seit Mai kann inzwischen als drohende SKS interpretiert werden. Vollendet wäre diese aber erst mit einem Bruch der Nackenlinie bei 110,94 EUR. Das rechnerische Kursziel läge bei 101,50 EUR.

Siemens dürfte kurzfristig weiter unter Druck stehen und zunächst einmal auf 110,94 EUR abfallen. Sollte die Aktie unter die dort liegende Nackenlinie einer potenziellen SKS-Topformation abfallen, dann ergäbe sich weiteres Abwärtspotenzial bis 101,50-99,78 EUR. Ein größeres Kaufsignal ergäbe sich erst mit einem Ausbruch über einen Widerstandsbereich, der bis 121,00 EUR reicht. Gelänge ein solcher Ausbruch, dann würde sich das Chartbild deutlich verbessern. Gewinne gen 133,50 EUR und damit an das Allzeithoch wären möglich.

Siemens - Aktie

Unbedingt vormerken: Am 23. und 24. November 2018 öffnet die World of Trading wieder ihre Tore. Kommen Sie auch? Dann besuchen Sie unsere Experten am GodmodeTrader-Stand Nummer 27. Melden Sie sich am besten gleich an und sichern Sie sich so Ihren kostenlosen Eintritt. Jetzt registrieren!