• Siemens AG - Kürzel: SIE - ISIN: DE0007236101
    Börse: XETRA / Kursstand: 116,800 €

Die Siemens-Aktie gehörte in den letzten Jahren sicherlich nicht zu den Outperformern im DAX. Denn Die Aktie startete nach einem Allzeithoch bei 133,50 EUR im Mai 2017 eine Abwärtsbewegung, die bis August 2018 dauerte und zu einem Tief bei 84,42 EUR führte. Erst seit diesem Tief zeigt sich der Wert wieder in einer guten Verfassung. Denn seitdem bestimmen die Bullen die Richtung, auch wenn es die einer oder andere Rallypause gab.

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Ab 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!

Im Zuge der letzten Quartalszahlen vom 07. November 2019 gelang der Ausbruch über den Abwärtstrend seit Mai 2017. Dabei riss die Aktie ein Aufwärtsgap zwischen 109,20 EUR und 110,40 EUR. Dieses Gap ist nach wie vor offen. Nach dem Ausbruch kletterte der Wert noch auf 119,40 EUR. Seitdem konsolidiert er. Dabei behauptete er sich bisher über der Unterstützung bei 113,90 EUR.

Kommt noch ein Rallyschub?

Bisher ist die Bewegung seit dem Hoch vom 16. Dezember eine Konsolidierung im Aufwärtstrend. Idealerweise behauptete sich die Siemens-Aktie dabei über 113,90 EUR. Mittelfristig besteht eine gute Chance auf eine Rally in Richtung 126,14 EUR und 133,50 EUR. Ein Rückfall unter 113,90 EUR wäre aber noch kein Drama. In diesem Fall müsste zwar dann mit Abgaben in Richtung 108,58 EUR gerechnet werden. Aber anschließend bestünde immer noch eine gute Chance auf einen Anstieg an die genannten Ziele. Erst mit einem signifikanten Rückfall unter 108,58 EUR würde sich das Bild deutlich eintrüben.

Zusätzlich lesenswert:

BET-AT-HOME im Big Picture - Comeback in 2020?

WIRECARD - Geht die Party weiter?

DIC ASSET - Gute Zahlen, erfreulicher Ausblick

SIEMENS-Die-Ruhe-vor-dem-Sturm-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Siemens AG