• Siemens AG - Kürzel: SIE - ISIN: DE0007236101
    Börse: XETRA / Kursstand: 84,310 €

Siemens erzielt im 2. Quartal einen Umsatz von 14,23 Mrd. EUR (VJ: 14,25 Mrd. EUR), ein Ebitda von 1,59 Mrd. EUR (VJ: 1,94. EUR), eine Ebit-Marge von 13,3 % (VJ: 15,1 %) und einen Nettogewinn von 697 Mio. EUR (VJ: 1,92 Mrd. EUR). Siemens unterbricht das Aktienrückkaufprogramm aufgrund der Abspaltung von Energy. Das Unternehmen plant einen Spin-off und die Börsennotierung von Flender. Die Coronakrise soll im dritten Quartal einen noch größeren Einfluss auf das Geschäft ausüben. Die Ergebnisprognose wird zurückgezogen.

Quelle: Guidants News

Die Siemens-Aktie befindet sich seit einem Allzeithoch bei 133,50 EUR aus dem Mai 2017 in einer Abwärtsbewegung. Innerhalb dieser Bewegung kam es nach dem Tief bei 84,42 EUR aus dem August 2019 zu einer starken Erholung auf 119,90 EUR. Aber dort stoppte die Rally. Im massiven Abverkauf ab Mitte Februar fiel der Wert dramatisch zurück. Erst bei 58,777 EUR stoppte die Abwärtsbewegung.

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 12 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PRO. Jetzt abonnieren!

Seit diesem Tief vom 19. März erholt sich die Aktie deutlich. Ein erster Schub führte sie schnell an den Widerstand bei 77,91 EUR. Nach einem kleinen Rücksetzer überwand sie diesen am 06. April und kletterte anschließend auf 88,99 EUR. Dort kam es zuletzt zu Gewinnmitnahmen, aber der kurzfristige Aufwärtstrend blieb intakt. Die Aktie steigt vorbörslich um knapp 1 % an. Die aktuellen Zahlen werden also relativ positiv aufgenommen.

Noch einsteigen?

Die Erholung in der Siemens-Aktie könnte noch etwas andauern. Ein Anstieg in Richtung 91,31 EUR und damit an das log. 61,8 % Retracement der Abwärtsbewegung ab 16. Dezember 2019 wäre möglich. Sollte der Wert aber unter den kurzfristigen Aufwärtstrend bei heute 81,08 EUR abfallen, müsste mit einem Rücksetzer in Richtung 71,69 EUR gerechnet werden.

Zusätzlich lesenswert:

ALLIANZ - Vor den Quartalszahlen unter Druck

TESLA - Auf dem Sprung?

SIEMENS-Gewinn-bricht-ein-Prognose-zurückgezogen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Siemens-Aktie