• Siemens Healthineers AG - Kürzel: SHL - ISIN: DE000SHL1006
    Kursstand: 45,880 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Siemens Healthineers AG - WKN: SHL100 - ISIN: DE000SHL1006 - Kurs: 45,880 € (XETRA)

Nach einigen negativen Analystenkommentaren folgt nun heute Metzler mit einer neuen Kaufstudie. Welche Argumente sprechen für die Aktie von Siemens Health und sollten Anleger hier eine Position eröffnen?

Metzler sagt Kursziel 68 EUR

Mit einem satten Kursziel von 68 EUR äußert sich Analyst Alexander Neuberger sehr bullisch zu der Aktie des Medizingeräteherstellers und empfiehlt sie zum Kauf. Mit seinem digitalisierten Geräteportfolio und bei der Integration von Funktionen mit künstlicher Intelligenz in der Datenanalyse zähle man Siemens Health zu den Technologieführern. Diese führende Rolle, für die es keine oder nur eine begrenzte Zahl an Wettbewerbern gäbe, sollte das Wachstum auch in Zukunft weiter unterstützen. Die Übernahme von Varian ergänze das Technologieportfolio im Bereich der Onkologie und stärke die Marktposition, so der Analyst. Wiederkehrende Umsätze machen mehr als die Hälfte des Gesamtumsatzes aus, was einen hohen Wert darstelle, innerhalb der Branche. Zudem sei das Produktportfolio noch jung und innovativ, was deflationärer Entwicklung der Verkaufspreise entgegenwirkt.

Nicht ganz so bullisch hat sich jedoch gestern die UBS geäußert, die nur ein „Neutrales“ Rating für die Aktie vergibt, aber ein Kursziel von immerhin 59 EUR sieht. So sei der Medizintechnikhersteller langfristig zwar gut aufgestellt, doch kurzfristig drohe Gegenwind insbesondere aus China.

Oddo BHF senkte gar Anfang der Woche das Kursziel von 64 EUR auf 49 EUR. Er sprach von einem Auslaufen der Sonderkonjunktur mit Schnelltests, die die Marge zuletzt gestützt hätten.

Fazit: Siemens Health ist ein hervorragendes langfristiges Investment im Bereich der Medizintechnikhersteller. Strukturell scheinen alle Wachstumstreiber voll intakt zu sein, auch wenn es zu Schwankungen im Geschäftsverlauf kommt. Die aktuelle Bewertung mit einem KGV von ca. 20 ist jedoch auch nicht als „billig“ anzusehen. Angesichts der Marktstellung und des soliden Kerngeschäfts ist ein Aufschlag aber sicherlich gerechtfertigt. Wer zur Ergänzung seines Portfolios etwas im Bereich Medizintechnik sucht, ist bei Siemens Health gut aufgehoben und kann eine erste Tranche der Aktie kaufen.

Jahr 2021 2022* 2023e*
Umsatz in Mrd. EUR 18,00 21,07 21,76
Ergebnis je Aktie in EUR 2,03 2,30 2,42
Gewinnwachstum 13,30 % 5,22 %
KGV 23 20 19
KUV 2,9 2,4 2,4
PEG 1,5 3,7
*e = erwartet, Berechnungen basieren bei
US-Unternehmen auf Non-GAAP-Daten

Der Autor hält Aktien von Siemens Health.

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den folgenden besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert: Siemens Healthineers AG (long)