Das Fazit der jüngsten Betrachtung von vor zwei Wochen ("SIEMENS HEALTHINEERS - Aktie klettert auf neues Allzeithoch") lautete wie folgt: "Auf aktuellem Niveau kommt die Aktie daher unter CRV-Aspekten nicht mehr für Käufe in Frage. Hierfür sollte vielmehr ein Rücksetzer an das jüngste Ausbruchslevel bei 46,50 bis 47,50 EUR abgewartet werden."

Aktie bringt den avisierten Rücksetzer

Nach dem avisierten Rücksetzer an das Ausbruchsniveau zeigte die Aktie gestern im Zielbereich erste Stabilisierungstendenzen. Sollte der Gesamtmarkt in den kommenden Handelstagen nicht einbrechen stehen die Chancen hier nicht schlecht für den Start einer neuen Kaufwelle Zurück Richtung 50 EUR-Marke, potenziell deutlich höher.

Auf Grund der engen Absicherungsmöglichkeit unterhalb der 46 EUR-Marke ergibt sich hier somit ein attraktives CRv für einen Longeinstieg. Unterhalb von 46 EUR müsste man jedoch bereits die Reißleine ziehen.

Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren

SIEMENS-HEALTHINEERS-Aktie-an-wichtiger-Unterstützung-angekommen-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Siemens Healthineers Aktie (Chartanalyse Tageschart)