Das im MDAX gelistete Unternehmen gibt am kommenden Montag auf einer Bilanzpressekonferenz seine Quartalszahlen bekannt. Wie ist die mittel-und kurzfristige Chartsituation in der Aktie einzustufen? Ein Blick auf den Tageschart und den Wochenchart der Siemens Healthineers-Aktie.

Wochenchart

Nachdem die Aktie im März 2018 an die Börse kam, ging es zunächst knapp 25 % gen Norden, bis annähernd an die 40 EUR-Marke. Seitdem tendiert der Wert seitwärts innerhalb einer vergleichsweise engen Handelsspanne. Diese keilte sich in den vergangenen Monaten noch zusätzlich ein.

Wie ist die kurzfristige Situation im Tageschart einzustufen?

SIEMENS-HEALTHINEERS-Chartcheck-vor-den-Zahlen-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Siemens Healthineers Aktie (Chartanalyse Wochenchart)

Tageschart

Ausgehend von der unteren Begrenzung der angesprochenen Handelsspanne konnte sich die Aktie zuletzt impulsiv gen Norden hin lösen und eine dynamische Kaufwelle starten. Aktuell konsolidiert der Wert innerhalb einer bullisch zu interpretierenden Flaggenformation im Tageschart. Diese Art von Chartformation wird nach einem vorherigen Kursanstieg in der Regel gen Norden hin aufgelöst.

Sollten die Quartalszahlen am kommenden Montag überzeugen können, könnte dies der entscheidende Impuls für einen Ausbruch aus der mehrmonatigen Trading Range gen Norden werden. Unterhalb von 36,30 EUR wäre dieses Szenario allerdings erst einmal wieder hinfällig.
Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren

SIEMENS-HEALTHINEERS-Chartcheck-vor-den-Zahlen-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-2
Siemens Healthineers Aktie (Chartanalyse Tageschart)

f