Nach einer V-Umkehr im März zog die Aktie von Siemens Healthineers schon Ende April über den Widerstand bei 38,90 EUR an und überschritt anschließend ihr damaliges Rekordhoch bei 45,20 EUR. Knapp über der Marke bildete sich im Mai eine Tradingrange aus, deren Oberseite bei 47,26 EUR verlief. Statt diesen Bereich jedoch nachhaltig und vor allem dynamisch zu überwinden, setzte der Wert wieder unter das alte Hoch zurück und bildete Anfang Juni damit das erste bärische Signal aus, dem mit dem Bruch einer Aufwärtstrendlinie gleich das nächste folgte.

Punktgenaue Trading-Fahrpläne für DAX und Co. – gibts im Trading-Service Elliott Wellen DAX Trader von André Tiedje. Jetzt abonnieren!

In den folgenden Tagen kam der Kurs weiter unter Druck und konnte erst bei 41,61 EUR zu einer Erholung ansetzen. Diese wurde in der letzten Woche nach einer sehr kurzen Aufwärtsstrecke wieder gestoppt und das Tief bei 41,61 EUR erneut angelaufen.

Heute kann sich der Wert dynamisch von der Unterstützung lösen. Dies sollte jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Bären seit Ende Mai die kurzfristig besseren Karten besitzen.

Trotz Erholung - Korrekturgefahr bleibt

Sollte die Aktie in den nächsten Tagen nicht deutlich über 44,50 EUR ansteigen, dürfte der heutige Anstieg wieder verpuffen und das Tief bei 41,61 EUR attackiert werden. Ein Bruch der Marke auf Tagesschlusskursbasis würde für die Fortsetzung der Korrekturphase bis 38,00 - 38,90 EUR sprechen. Dort könnte sich nach einer Bodenbildung der übergeordnete Aufwärtstrend allerdings fortsetzen.

Tägliche Tradinganregungen und Investmentideen, Austausch mit unseren Börsen-Experten, drei Musterdepots, Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive: Jetzt das neue PROmax abonnieren!

In der aktuellen Situation wäre erst ein Ausbruch über das alte Rekordhoch bei 45,20 EUR als Befreiungsschlag zu sehen. In der Folge könnten die Anteile allerdings sehr dynamisch bis 47,26 EUR und darüber mittelfristig bis an den 50,00 EUR-Bereich steigen.

SIEMENS-HEALTHINEERS-Der-Kampf-gegen-die-Schwerkraft-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Siemens Healthineers AG Chartanalyse (Tageschart)